Die Suche ergab 4829 Treffer

von muemmel
4. Apr 2024, 23:54
Forum: Einkommensteuer (Privatpersonen)
Thema: Versicherungsbeiträge mit Dynamik korrekt angeben
Antworten: 5
Zugriffe: 120

Re: Versicherungsbeiträge mit Dynamik korrekt angeben

Klingt nach versuchter Steuerhinterziehung, denn 2023 haben Sie nur 7x67 plus 5x72 Euro = 829 Euro gezahlt.
von muemmel
2. Apr 2024, 13:39
Forum: Einkommensteuer (Privatpersonen)
Thema: Steuerproblem | pflicht aber problematisch
Antworten: 7
Zugriffe: 182

Re: Steuerproblem | pflicht aber problematisch

Es liegt gar keine Erklärungspflicht vor, da der Sparer-Pauschbetrag von 801 bzw. 1.000 Euro nicht überschritten wurde.
von muemmel
31. Mär 2024, 15:33
Forum: Einkommensteuer (Privatpersonen)
Thema: Einkommensteuer nur 0,5 Kinderfreibetrag?
Antworten: 2
Zugriffe: 84

Re: Einkommensteuer nur 0,5 Kinderfreibetrag?

Solange Sie zusammenleben, ist das in der Tat nicht möglich.
von muemmel
29. Mär 2024, 19:50
Forum: Einkommensteuer (Privatpersonen)
Thema: Differenz Erstattung/Nachzahlung
Antworten: 5
Zugriffe: 127

Re: Differenz Erstattung/Nachzahlung

Ein Steuerberater wird die Nachzahlung auch nicht aus der Welt schaffen können - die Gründe hat Ihnen Severina doch bestens erklärt... Was den Kinderfreibetrag anbelangt, so wirkt der sich auch in Klasse 4 nur auf Soli und Kirchensteuer aus - der ist insofern nicht das Problem.
von muemmel
29. Mär 2024, 17:55
Forum: Aktuelle und allgemeine Steuerthemen (Privatpersonen)
Thema: Steuererklärung
Antworten: 2
Zugriffe: 84

Re: Steuererklärung

Ich wollte fragen, wie man die macht ohne Berater oder App. Formulare ausfüllen und ans Finanzamt schicken - es fragt sich nur, ob das hier überhaupt Sinn macht...
von muemmel
29. Mär 2024, 17:51
Forum: Einkommensteuer (Privatpersonen)
Thema: Differenz Erstattung/Nachzahlung
Antworten: 5
Zugriffe: 127

Re: Differenz Erstattung/Nachzahlung

Nein, haben Sie nicht - die Steuer ist letztendlich, nach der Steuererklärung, immer gleich. Im Übrigen zahlt man in dieser Kombination oft zu wenig Steuer und muss dann nachzahlen. Deswegen ist man, wenn man Lohn in Klasse 6 erhalten hat, zur Steuererklärung verpflichtet.
von muemmel
27. Mär 2024, 18:31
Forum: Einkommensteuer (Privatpersonen)
Thema: Handwerkerrechnung bei nicht vermietetem Eigentum
Antworten: 1
Zugriffe: 80

Re: Handwerkerrechnung bei nicht vermietetem Eigentum

1. Nein, da es eben nicht selbstgenutzt ist.
2. Nein, da keine Gewinnerzielungsabsicht vorliegt.
von muemmel
27. Mär 2024, 15:20
Forum: Andere Steuerarten (Privatpersonen)
Thema: Steuerliche Optimierung vor Erbantritt - Bitte um Hilfe
Antworten: 3
Zugriffe: 151

Re: Steuerliche Optimierung vor Erbantritt - Bitte um Hilfe

Die Fragen sind bereits von mir beantwortet worden
von muemmel
26. Mär 2024, 16:05
Forum: Andere Steuerarten (Privatpersonen)
Thema: Steuerliche Optimierung vor Erbantritt - Bitte um Hilfe
Antworten: 3
Zugriffe: 151

Re: Steuerliche Optimierung vor Erbantritt - Bitte um Hilfe

Bevor das Erbe angetreten wird Das Erbe ist längst angetreten, weshalb die Frage völlig gegenstandslos ist. Ist es ratsam, das Erbe innerhalb der Familie auf mehrere Personen zu verteilen "Verteilt" wird das Erbe gemäss dem Testament bzw. den § des BGB - auch das ist längst erfolgt. Alles...
von muemmel
17. Mär 2024, 18:38
Forum: Einkommensteuer (Privatpersonen)
Thema: Freiwilliges Praktikum in Deutschland
Antworten: 1
Zugriffe: 81

Re: Freiwilliges Praktikum in Deutschland

Kann ich einen Verpflegungsmehraufwand für die Zeit im Praktikum angeben? Bzw. Mietkosten? Vermutlich nicht - das hängt an der "doppelten Haushaltsführung". Dafür muss man seinen Lebensmittelpunkt woanders haben als am Arbeitsort und auch regelmässig (üblicherweise wöchentlich) dahin zurü...
von muemmel
14. Mär 2024, 18:31
Forum: Andere Steuerarten (Privatpersonen)
Thema: Sohn ist Schüler und bezieht Bafög.
Antworten: 3
Zugriffe: 134

Re: Sohn ist Schüler und bezieht Bafög.

was ich alles von der Steuer absetzen kann Z. Zt. gar nichts. Nach Errreichung der Volljährigkeit kann dann zumindest der Ausbildungsfreibetrag geltend gemacht werden: https://de.wikipedia.org/wiki/Ausbildungsfreibetrag Du kannst die auswärtige Unterbringung geltend machen, daa gibt einen zusätzlic...
von muemmel
14. Mär 2024, 11:39
Forum: Einkommensteuer (Privatpersonen)
Thema: Doppelte Haushaltsführung Umzug am Arbeitsort
Antworten: 7
Zugriffe: 299

Re: Doppelte Haushaltsführung Umzug am Arbeitsort

Nein, denn der Umzug ist ja nicht berufsbedingt.
von muemmel
11. Mär 2024, 14:25
Forum: Einkommensteuer (Privatpersonen)
Thema: Nachzahlung
Antworten: 8
Zugriffe: 162

Re: Nachzahlung

Ist das normal? Ja, ist es.
Kann ich da was machen? Klar - keine Steuererklärung abgeben. Allerdings kann das Finanzamt Sie dann dazu auffordern, und dann müssen Sie trotzdem eine Erklärung abgeben und nachzahlen.
von muemmel
10. Mär 2024, 18:16
Forum: Einkommensteuer (Privatpersonen)
Thema: Nachzahlung
Antworten: 8
Zugriffe: 162

Re: Nachzahlung

Ganz einfach - es wurde nicht genügend Solidaritätszuschlag bezahlt.
von muemmel
10. Mär 2024, 17:42
Forum: Einkommensteuer (Privatpersonen)
Thema: Studiengebühren duales Studium als Verlustvortrag und Verbrauch des Verlustvortrags
Antworten: 11
Zugriffe: 260

Re: Studiengebühren duales Studium als Verlustvortrag und Verbrauch des Verlustvortrags

Wird ein Verlustvortrag nur festgestellt, wenn ich ein Haken bei "Erklärung zur Feststellung des verbleibenden Verlustvortrags" setze? Ja - ein Verlust wird nur auf Antrag festgestellt. Gibt es irgendeinen Grund wieso man den Haken hier nicht setzten sollte, ein Verlustvortrag ist doch im...
von muemmel
10. Mär 2024, 16:15
Forum: Einkommensteuer (Privatpersonen)
Thema: Studiengebühren duales Studium als Verlustvortrag und Verbrauch des Verlustvortrags
Antworten: 11
Zugriffe: 260

Re: Studiengebühren duales Studium als Verlustvortrag und Verbrauch des Verlustvortrags

Pauschal versteuerte Minijobs verbrauchen den Verlustvortrag doch nicht, richtig? Richtig. Achja und ich bekomme wegen einer Kündigung der geringfügigen Beschäftigung eine Abfindung, würde die meinen Verlustvortrag wieder aufbrauchen? Ja (wobei das "aufbrauchen" natürlich von den konkrete...
von muemmel
10. Mär 2024, 15:57
Forum: Einkommensteuer (Privatpersonen)
Thema: Studiengebühren duales Studium als Verlustvortrag und Verbrauch des Verlustvortrags
Antworten: 11
Zugriffe: 260

Re: Studiengebühren duales Studium als Verlustvortrag und Verbrauch des Verlustvortrags

Interessieren würde es mich aber schon Ich würde mal davon ausgehen, dass das keine Werbungskosten waren, da man sie nicht selbst getragen hat.
von muemmel
10. Mär 2024, 15:33
Forum: Einkommensteuer (Privatpersonen)
Thema: Studiengebühren duales Studium als Verlustvortrag und Verbrauch des Verlustvortrags
Antworten: 11
Zugriffe: 260

Re: Studiengebühren duales Studium als Verlustvortrag und Verbrauch des Verlustvortrags

Der Grundfreibetrag oder die Werbungskosten und der Verlustvortrag? Werbungskosten und Verlustvortrag. Das würde sich ja aber gar nicht lohnen die aufzuführen, wenn der Verlustvortrag als erstes direkt aufgebraucht werden würde (durch das Einkommen aus der Vollzeitbeschäftigung). So ist es, weswege...