Abschreibung bei Immobile mit Teilschenkung

Ich hab da mal eine Frage zu ...
Antworten
Hermes
Beiträge: 2
Registriert: 9. Feb 2024, 19:27

Abschreibung bei Immobile mit Teilschenkung

Beitrag von Hermes »

Hallo,

ich komme leider bei der Abschreibung einer Immobile, die unter dem Marktwert verkauft wurde und die Differenz als Schenkung deklariert wurde, nicht weiter und hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

In der Einkommensteuer-Durchführungsverordnung habe ich gefunden, dass die Abschreibung vom Vorbesitzer übernommen werden kann (https://dejure.org/gesetze/EStDV/11d.html).

Soweit so gut, wie das aber in der Praxis aussieht, ist mir unklar:
1. Muss ich die Abschreibung des Vorbesitzers übernehmen? Das wäre unvorteilhaft, da die Immobilie damals zu einem geringeren Kaufpreis erworben wurde.
2. Rechne ich einmal die Abschreibung für den tatsächlichen Kaufpreis aus und addiere dazu die Abschreibung des Vorbesitzers?
3. Oder berechne ich die Abschreibung nochmal mit der Schenkungssumme und addiere diese dazu?
4. Oder sind alle 3 Ansätze nicht korrekt?

Herzlichen Dank für eure Hilfe!

Viele Grüße
taxpert
Beiträge: 799
Registriert: 19. Jun 2017, 14:51

Re: Abschreibung bei Immobile mit Teilschenkung

Beitrag von taxpert »

Beispiel, dabei wird aus Vereinfachungen aus die Kaufpreisaufteilung Grund und Boden und Gebäude verzichtet.

Wert heute 100.000 €
Kaufpreis heute 50.000 €
Kaufpreis Voreigentümer vor 25 Jahren 60.000 €

Sus deinen eigenen Anschaffungskosten kannst du 2%, also 1.000 € AfA geltend machen.
Voreigentümer hast du die Hälfte, also 30.000 € als AfA-Bemessungsgrundlage geschenkt bekommen, macht 600 € AfA.

Zusammen also 1.600 € AfA.

Der Voreigentümer hat aber 50% des AfA-Volumens bereits verbraucht, so dass Du nur 15.000 € AfA-Volumen geschenkt bekommen hast.

Du kannst also 25 Jahre 1.600 € AfA geltend machen, ab dem 26. Jahr aber nur noch 1.000 €.

taxpert
"I'm the taxman and you are working for no one but me!

Taxman, The Beatles, Album Revolver
Hermes
Beiträge: 2
Registriert: 9. Feb 2024, 19:27

Re: Abschreibung bei Immobile mit Teilschenkung

Beitrag von Hermes »

Hallo taxpert,

vielen Dank für deine Antwort, das hilft mir sehr weiter. Nur um sicherzugehen, dass ich dein Beispiel richtig verstanden habe: Angenommen, dass in Kaufpreis, Wert usw. nur der Gebäudewert berücksichtigt wurde, ergibt sich folgende Rechnung:

AfA neu
AfA neu = Kaufpreis heute * 2 %

AfA von Vorbesitzer:
(Wert heute - Kaufpreis heute) / Wert heute = Schenkungsanteil
Schenkungsanteil * Kaufpreis Voreigentümer * 2 % = AfA von Vorbesitzer

AfA Gesamt = AfA neu + AfA von Vorbesitzer

Habe ich das anhand deines Beispiels richtig verstanden?

Vielen Dank nochmal und beste Grüße
reckoner
Beiträge: 1042
Registriert: 21. Jun 2017, 00:21

Re: Abschreibung bei Immobile mit Teilschenkung

Beitrag von reckoner »

Hallo Hermes,

meiner Ansicht nach ist deine Rechnung korrekt.

Stefan
Antworten