Freiberufler in Türkei / Projekte aus Deutschland

eugen
Beiträge: 1
Registriert: 23. Jan 2022, 14:52

Freiberufler in Türkei / Projekte aus Deutschland

Beitragvon eugen » 23. Jan 2022, 15:18

Liebes Forum,

ich ziehe bald mit meiner Freundin in die Türkei und habe folgende Situation:

- in Deutschland bin als Freelancer tätig
- meine Projekte will ich weiterhin aus Deutschland beziehen aber nicht mehr in Deutschland leben (abmelden)
- meine Freundin hat in der Türkei Diplomatenstatus
- es könnte sein dass ich ebenfalls einen Diplomatenstatus bekomme
- eine Überlegung ist eine e-residency in Estland zu beantragen und eine Firma gründen, damit ich weiterhin auf europäischen Boden bleibe

Frage ist jetzt in welchem Land bezahle ich welche Steuern? Hat vielleicht jemand einen ähnlichen Fall gehabt?

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.

Blitzkind
Beiträge: 28
Registriert: 9. Jan 2022, 19:55

Re: Freiberufler in Türkei / Projekte aus Deutschland

Beitragvon Blitzkind » 30. Jan 2022, 11:16

Die Frage lässt sich vermutlich nur beantworten, wenn sie vorher klar darlegen, wo ihr Hauptwohnsitz liegen soll (Dt./Türkei/Estland) und wie die "Projekte" in Dt. definiert sind.
An diesem Ort haben sie dann Ihren „gewöhnlichen Aufenthalt“ und müssen dort ihr gesamtes inländisches und ausländisches Einkommen versteuern. Bei Doppelbesteuerungsabkommen gelten Sonderregelungen.


Zurück zu „Andere Steuerarten“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste