Umsatzsteuervorauszahlung stunden?

Klown
Beiträge: 1
Registriert: 15. Mai 2021, 14:46

Umsatzsteuervorauszahlung stunden?

Beitragvon Klown » 15. Mai 2021, 15:26

Hallo,
ich bin seit mehreren Jahren selbstständig (Gewerbe) tätig und habe die letzten Jahre auch immer die Umsatzsteuervorauszahlung geleistet.
Nun habe ich aufgrund von Corona so extreme Einkommensausfälle, dass ich bis auf unvorhersehbare Zeit so gut wie kein Einkommen mehr erhalte durch diese selbstständige Tätigkeit.
Nun würde ich gerne wissen, ob ich diese Umsatzsteuervorauszahlung irgendwie stunden kann? Wäre es vielleicht sogar ratsam das Gewerbe vorübergehend oder komplett zu schließen, wenn in naher Zukunft keine Einnahmen generiert werden?

Beste Grüße
Danny

Severina
Beiträge: 805
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: Umsatzsteuervorauszahlung stunden?

Beitragvon Severina » 16. Mai 2021, 22:25

Sind Sie sicher, dass Sie die UMSATZSteuervorauszahlung meinen? Das kann nämlich an sich nicht sein, die richtet sich ha immer nach der tatsächlich vereinnahmten und verausgaben Umsatzsteuer.
Auf einen Festbetrag festgesetzt werden die EINKOMMENSteuervorauszahlungen. Die kann man herabsetzen lassen, einfacher Antrag genügt.


Zurück zu „Umsatzsteuer“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast