Hauskauf geschäftlich oder privat ?

Ich hab ein Unternehmen und hab eine Frage zu ...
Antworten
Yama
Beiträge: 4
Registriert: 5. Jun 2019, 10:16

Hauskauf geschäftlich oder privat ?

Beitrag von Yama »

Hallo !
Hab vor 5 Jahren ein Geschäftshaus gekauft und nutze es auch geschäftlich, wohl noch weitere 5 -6 Jahre.
Irgendwann sagte mein Steuerberater, ein Privatkauf wäre vorteilhafter gewesen, wodurch hat man privat und wodurch geschäftlich gekauft ?
Falls evtl. später Wohnungen daraus werden, sagt mein Steuermann bittet das Finanzamt zur Kasse.

Kann man da was rückabwickeln damit Privat daraus wird ?
Kauf war damals von Privatbesitzer ohne Umsatzsteuer.

Bitte um eine Antwort.
Tom998
Beiträge: 592
Registriert: 30. Aug 2019, 07:51

Re: Hauskauf geschäftlich oder privat ?

Beitrag von Tom998 »

Hab vor 5 Jahren ein Geschäftshaus gekauft und nutze es auch geschäftlich, wohl noch weitere 5 -6 Jahre.
Das bedeutet konkret was? Ein Gebäude wird in vier mögliche Nutzungsarten unterteilt: eigenbetrieblich, fremdbetrieblich, fremde Wohnzwecke, eigene Wohnzwecke.
Severina
Beiträge: 1308
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: Hauskauf geschäftlich oder privat ?

Beitrag von Severina »

Wenn Du ein Wirtschaftsgut kaufst und im eigenen Unternehmen nutzt, ist es zwingend Betriebsvermögen und bleibt als solches dauerhaft steuerverhaftet, während eine Immobilie im Privatvermögen nach Ablauf von 10 Jahren nach geltender Rechtslage steuerfrei verkauft werden kann Das mit dem Betriebsvermögen kann man umgehen - der Ehepartner kauft und vermietet wäre ein Beispiel - aber das ist ja nicht geschehen, also sind Antworten dazu nur noch theoretischer Natur.

Fraglich ist, warum der Steuerberater Dir dies erst jetzt erzählt - hast Du ihn vor dem Kauf nicht gefragt?
Yama
Beiträge: 4
Registriert: 5. Jun 2019, 10:16

Re: Hauskauf geschäftlich oder privat ?

Beitrag von Yama »

Hallo Tom !

80 % Verkaufsraum, 20 % vermietet am privat und als nicht betrieblich herausgenommen.
Yama
Beiträge: 4
Registriert: 5. Jun 2019, 10:16

Re: Hauskauf geschäftlich oder privat ?

Beitrag von Yama »

Severina hat geschrieben: 12. Mai 2024, 14:44....der Ehepartner kauft und vermietet wäre ein Beispiel
Klartext: im Nachhineine geht gar nichts mehr ?
Severina
Beiträge: 1308
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: Hauskauf geschäftlich oder privat ?

Beitrag von Severina »

Nach 5 Jahren? Nur unter Aufdeckung der inzwischen entstandenen stillen Reserven. Traust Du Deinem Steuerberater nicht?
Antworten