Dienstwagen für einzigen Mittarbeiter eines priv. Vermieters?

Diskutieren Sie über ...
Antworten
santasanta
Beiträge: 3
Registriert: 25. Feb 2024, 13:11

Dienstwagen für einzigen Mittarbeiter eines priv. Vermieters?

Beitrag von santasanta »

Hallo liebe Forummitglieder,

als privater Vermieter möchten wir unserem einzigen Mitarbeiter gerne ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Unsere Idee ist es, dieses Fahrzeug zu leasen und die Leasingrate als Werbungskosten anzusetzen. Darüber hinaus die übliche Handhabung des geldwerten Vorteils auf der Lohnabrechnung des Mitarbeiters.

Könnte dies plausibel und möglich sein?
Ich würde mich über eure Einschätzungen und Ratschläge dazu freuen.

Grüße SantaSanta
reckoner
Beiträge: 1038
Registriert: 21. Jun 2017, 00:21

Re: Dienstwagen für einzigen Mittarbeiter eines priv. Vermieters?

Beitrag von reckoner »

Hallo,

du schreibst "privat" und "Mitarbeiter", das passt irgendwie nicht zusammen.
Was ist das für ein Mitarbeiter, und was für ein Geschäft betreibt ihr?

Wenn aber der Mitarbeiter anerkannt wird (war das die letzten Jahre so?), dann kann er natürlich auch ein Dienstfahrzeug bekommen, ich sehe da keine Einschränkungen

Stefan
santasanta
Beiträge: 3
Registriert: 25. Feb 2024, 13:11

Re: Dienstwagen für einzigen Mittarbeiter eines priv. Vermieters?

Beitrag von santasanta »

Hallo Stefan, danke für deine Reaktion. Ein Mittarbeiter der sich um die gesamte Hausverwaltung kümmert und sozialversicherungspflichtig beschäftig wird. Und ja, dass als nicht gewerbliche Vermieter. Hausverwaltungen taugen alle nix und deshalb diese Konstellation. Gibt es hier Details zu beachten? Leasing und Versicherungen laufen dann über mich und über einen Dienstwagenüberlassungsvertrag an den Mitarbeiter? Dann taucht dieses auf der Lohnabrechnung auf und die Mitarbeiterin muss es Versteuern. Korrekt?
reckoner
Beiträge: 1038
Registriert: 21. Jun 2017, 00:21

Re: Dienstwagen für einzigen Mittarbeiter eines priv. Vermieters?

Beitrag von reckoner »

Hallo,

ok, so hatte ich es eigentlich auch verstanden.

Dann wäre es ein ganz normaler Dienstwagen.

Eine Anleitung dazu hab' ich hier gefunden: https://www.personalwissen.de/betriebsausgaben/dienstwagen/1-regelung-dienstwagen/
Ist zwar schon ein bisschen älter (z.B. noch mit Soli), aber ich denke es passt im Grunde immer noch. Auch eine Beispielrechnung ist dabei.

Stefan
santasanta
Beiträge: 3
Registriert: 25. Feb 2024, 13:11

Re: Dienstwagen für einzigen Mittarbeiter eines priv. Vermieters?

Beitrag von santasanta »

Danke Stefan!
Antworten