Einbehaltene Lohnsteuer

Ich hab da mal eine Frage zu ...
Antworten
Kunigunde
Beiträge: 1
Registriert: 3. Feb 2023, 13:29

Einbehaltene Lohnsteuer

Beitrag von Kunigunde »

Hallo!
Ich bin dabei meine Steuererklärung von 2021 fertig zu machen. Zu spät 🙈
Ich arbeite mit Taxfix bzw. Nun wiso. Jetzt sagt mir die App das meine einbehaltene Lohnsteuer zu hoch sei und kommt auch gleich zu 800 €Nachzahlung. Ich verstehe nur Bahnhof. Auch der Arbeitgeberzuschuss vom AG und AN ist nicht halbe halbe..
Ich bin verheiratet seit 2020 und habe die Steuerklasse 5 (seit 2020). Kann mir jemand helfen? Wir mussten 2020 nichts nachzahlen :(

Danke!
Severina
Beiträge: 1219
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: Einbehaltene Lohnsteuer

Beitrag von Severina »

Deine oder Eure Steuererklärung?
Seit wann genau hast Du Steuerklasse 5?
Und weil das so oft falsch gemacht wird: Anlage Vorsorgeaufwand ist ausgefüllt?

Tatsächlich kommt es bei 3/5 meist zu einer Nachzahlung, deshalb besteht bei dieser Steuerklassen Kombination ja auch Abgabepflicht.
muemmel
Beiträge: 4797
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Einbehaltene Lohnsteuer

Beitrag von muemmel »

Aber wieso sich daraus, dass die einbehaltene Lohnsteuer zu hoch war, eine Nachzahlung ergeben soll, erschließt sich mir nicht...
Severina
Beiträge: 1219
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: Einbehaltene Lohnsteuer

Beitrag von Severina »

muemmel hat geschrieben: 3. Feb 2023, 17:45 Aber wieso sich daraus, dass die einbehaltene Lohnsteuer zu hoch war, eine Nachzahlung ergeben soll, erschließt sich mir nicht...
Das hatte ich als Formulierungsfehler abgetan - aber ja, das sollte der FS erklären.
Antworten