Auslandspraktikum wie angeben

Arbeitslohn etc.

münsteraner123
Beiträge: 1
Registriert: 23. Nov 2020, 11:10

Auslandspraktikum wie angeben

Beitragvon münsteraner123 » 23. Nov 2020, 11:20

Hallo zusammen,

ich war 2019 ab Mitte Oktober in den USA für ein Auslandspraktikum. Arbeitgeber in USA ansässig, bezahlt, in US Dollar. Tax wurde automatisch abgezogen. Davor habe ich durchgehend in Deutschland als Werkstudent gearbeitet.

Meine Fragen:

1. Benötige ich die Anlage N-AUS?
2. Wie genau fülle ich Zeile 48 aus?

So stellt sich das für mich dar:

35 - Bruttolohn aus D, wie in Anlage N
36 - Bruttolohn aus USA (in Euro umgerechnet)
37 - irrelevant
38 - Zwischensumme
39 - Bruttolohn aus USA (da DBA)
40 - irrelevant
41 - Zwischensumme
42-44 - irrelevant
46 - 170 Tage
47 - 50 Tage
48 - verstehe ich nicht, mein verbleibender Arbeitslohn ist das Bruttogehalt aus USA
49 - irrelevant
50 - hier muss die Summe des Bruttogehalt aus USA stehen


Vielen Dank vorab und viele Grüße
Fabian

Zurück zu „Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste