Muss ich als Affiliater Gewerbe anmelden, wenn ich schon Kleinunternehmer bin?

kathaaa
Beiträge: 3
Registriert: 28. Dez 2017, 12:03

Muss ich als Affiliater Gewerbe anmelden, wenn ich schon Kleinunternehmer bin?

Beitragvon kathaaa » 11. Mai 2019, 07:07

Gute Morgen,

Ich habe eine Frage. Ich bin einerseits Kleinunternehmer (Freiberufler) im Designer/Grafik Bereich und habe aber auch einen Hauptjob (25h).
Die Grenze von 17.500 Euro erreiche ich bei Weitem nicht. Es ist also noch "Luft" nach oben, mehr dazu zu verdienen um weiter von der Kleinunternehmerregelung Gebrauch zu machen. Ich habe nun eine neue Tätigkeit entdeckt, die sich im Online Marketing Bereich abspielt. Hierfür, so steht es überall, wird ein Gewerbeanmeldung benötigt. Meine Frage ist jetzt: Wie muss ich vorgehen? Brauche ich nun noch ein Kleingewerbe? Habe ich dann einerseits ein Kleingewerbe (meine Online-Tätigkeit) und andererseits, abgesehen von meinem Hauptjob, meine Kleinunternehmer-Selbstständigkeit? Oder zählt das als ein Unternehmen/Gewerbe?

Bei meinem Neuem Vorhaben im Internet möchte ich Affiliate Marketing betreiben, als Empfehlungen zu Produkten verbreiten und dafür Provision bekommen.

Ich würde mich über Hilfe freuen, ob es für mich notwendig ist, ein Gewerbe anzumelden?

Zurück zu „Andere Steuerarten“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast