Frage zu Gewerbeleasing

schumi68
Beiträge: 1
Registriert: 17. Nov 2017, 13:20
Internet-Adresse: sieb zehn

Frage zu Gewerbeleasing

Beitragvon schumi68 » 17. Nov 2017, 13:26

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich Gewerbeleasing von einem PKW.
Habe ein Angebot über einen PKW (gewerbliches Leasing 99€ Netto ohne Anzahlung).
Nun sieht es so aus,dass ich diesen teils auch privat nutzen würde und somit die 1% Regelung bei mir eintrifft.

Frage: Lohnt es sich überhaupt, wenn ich die 99€ monatlich von meinem Umsatz abrechne, im Gegenzug aber die 1% vom Neuwert (das wären ca.210€), als Umsatz
wiederrum einpflegen muss? Habe ich da einen Denkfehler oder mache ich damit nicht sogar minus?
Irgendwie stehe ich voll auf dem Schlauch

StephanM
Beiträge: 854
Registriert: 16. Mär 2015, 18:14

Re: Frage zu Gewerbeleasing

Beitragvon StephanM » 17. Nov 2017, 17:29

neben den Leasingkosten entstehen ja noch andere Kosten durch den Pkw, wie Tanken, Versicherungen, Wartung, ... . Allerdings gibt es auch eine Kostendeckelung für den Ansatz der privaten PKW kosten. Das ist aber leider der Gesamtbetrag der PKW-Kosten.
Grundsätzlich ist bei einer teilweisen privaten Nutzung auch zu prüfen, ob die 1%-Methode überhaupt zur Anwendung kommt. Dafür müssen die betrieblichen Fahrten über 50% betragen.


Zurück zu „Umsatzsteuer“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste