Geldwerter Vorteil von welchem Betrag??

Arbeitslohn etc.

dumbofant
Beiträge: 6
Registriert: 12. Dez 2016, 12:14

Geldwerter Vorteil von welchem Betrag??

Beitragvon dumbofant » 15. Dez 2016, 15:35

Hallochen,

ein Arbeitnehmer erhält von seinem Arbeitgeber 2 VIP Karten für Fußball Bundesligaspiele.
Seine Firma, wo der Arbeitnehmer angestellt ist sponsort den Fußballverein.
Die VIP Karte hat pro Spiel einen Wert von 120 Euro. (also 2 x 12o Euro)
Die Aufteilung je VIP Karte erfolgt folgendermaßen. (Ausweis der ertragssteuerlichen Aufwendungen für Ehrentickets)
45 Euro für Ticket
45 Euro für Werbeleistung
30 Euro Bewirtung

Die Firma / Arbeitgeber versteuert pauschal die Karten nicht!
Der Nutzer der Karten, der Arbeitnehmer nutzt die beiden Karten mit seiner Frau.

Welcher Betrag davon kommt steuerlich für den Arbeitnehmer zum tragen??
Der Betrag von 2 x 45 Euro für Ticket ODER der gesamte Wert der Karte von 2 x 120 Euro??
Es entsteht ja ein geldwerter Vorteil bzw. eine Zufluss Besteuerung!

Vielen Dank für eure hilfreichen Antworten.
Zuletzt geändert von dumbofant am 17. Dez 2016, 21:00, insgesamt 2-mal geändert.

Yets
Beiträge: 4
Registriert: 14. Dez 2016, 14:10

Re: Geldwerter Vorteil von welchem Betrag??

Beitragvon Yets » 16. Dez 2016, 16:20

Na das klingt doch mal nach einen tollen geldwerten Vorteil. Kann dir da leider nicht helfen, aber konntest du bereits eine Antwort finden?

dumbofant
Beiträge: 6
Registriert: 12. Dez 2016, 12:14

Re: Geldwerter Vorteil von welchem Betrag??

Beitragvon dumbofant » 17. Dez 2016, 21:02

Nein, leider habe ich hier noch keinen gefunden der hier Ahnung von hat.
Ich hätte gesagt das man nur den Ticketpreis versteuern muss. (das ist ja sozusagen die Zuwendung)
Gibt ja einen VIP Logen Erlass.

Aber ich hoffe das sich jmd. findet der Ahnung hat.

schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 19:54

Re: Geldwerter Vorteil von welchem Betrag??

Beitragvon schlauelia » 18. Dez 2016, 11:47

Sie sind der Arbeitnehmer?

Dann ist doch der Arbeitgeber derjenige, der versteuern müsste und der sollte sich steuerlich beraten lassen!

dumbofant
Beiträge: 6
Registriert: 12. Dez 2016, 12:14

Re: Geldwerter Vorteil von welchem Betrag??

Beitragvon dumbofant » 18. Dez 2016, 13:41

Ja, ich bin Arbeitnehmer.

Ja der AG müsste es angeben oder ich halt spätestens bei der Lohnsteuererklärung oder?

Mir geht es halt wirklich darum ob als Steuerzufluss der komplette Wert der VIP Karte/en zählt oder
ob hier "nur" der Sitzplatzanteil zählt.
(ist ja aufgeteilt in Ticketpreis, Bewirtung, Werbung)

Danke für eure Hilfe.

dumbofant
Beiträge: 6
Registriert: 12. Dez 2016, 12:14

Re: Geldwerter Vorteil von welchem Betrag??

Beitragvon dumbofant » 18. Dez 2016, 19:01



Zurück zu „Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste