Bearbeitungszeit

Einspruch, Fristen, Zahlung, Vollstreckung etc

Froschkönig
Beiträge: 73
Registriert: 25. Mär 2011, 11:30

Bearbeitungszeit

Beitragvon Froschkönig » 21. Nov 2012, 11:05

Hallo,
würde zu gerne Wissen, wie lange sich das Finanzamt für die Bearbeitung von Steuerbescheiden Zeit lassen darf. Gibt es da Richtlinien,oder liegt das im Ermessen und oder an der Arbeitsbelastung des Finanzbeamten? Frage: gibt es irgendein Druckmittel, wenn man dringend auf eine Steuererstattung wartet,oder muss man sich einfach gedulden?
Danke für Tipps
F.

steuerinfoblog
Beiträge: 190
Registriert: 28. Feb 2012, 20:42

Re: Bearbeitungszeit

Beitragvon steuerinfoblog » 21. Nov 2012, 18:05

Hallo Froschkönig,

ich glaube mich erinnern zu können, dass das Finanzamt sich nicht länger als ein halbes Jahr für die Bearbeitung einer Steuererklärung Zeit lassen darf. Hier kommt dann ein Untätigkeitseinspruch in Frage (§ 347 Abs. 1 Satz 2 AO). An Ihrer Stelle würde ich beim Finanzamt anrufen und nachfragen, wann die Steuererklärung nun bearbeitet wird. Ansonsten bleibt es nur abzuwarten!!!

Leider hat man sonst kein Einfluß auf die Bearbeitungszeit.

Gruß


Zurück zu „Verfahrensrecht“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste