Fahrtkosten trotz Dienstwagen?

Betriebsausgaben / Werbungskosten

fussel
Beiträge: 1
Registriert: 9. Mär 2014, 22:06

Fahrtkosten trotz Dienstwagen?

Beitragvon fussel » 9. Mär 2014, 22:22

Ich habe an meiner regelmäßigen Arbeitstätte einen Zweitwohnsitz. Da ich einen Diestwagen benutze, kann ich für diese Fahrten zur regelmäßigen Arbeitstätte keinen Aufwand geltend machen, ok.
An meinem Hauptwohnsitz hat mein AG ebenfalls eine Niederlassung. Dort fahre ich jedoch meißt mit dem Roller zur Arbeit, um Stau und Parkplatzprobleme zu vermeiden. Kann ich dies geltend machen, obwohl mir ein Dienstwagen zur Verfügung steht?
Und ergänzend: Kann ich Verpflegungskostenpauschalen geltend machen, da ich ja nicht an meiner regelmäßigen Arbeitsstätte (am Zweitwohnsitzort) bin, auch wenn ich bei dieser Einsatzwechseltätigkeit am Hauptwohnsitz natürlich "zu Hause" wohne?
Vielen Dank schonmal vorab für sachdienliche Hinweise, die zu maximal möglicher Steuerentlastung führen :D

Zurück zu „Ausgaben“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast