Fahrtkosten: 2.Job

Betriebsausgaben / Werbungskosten

Bernd
Beiträge: 2
Registriert: 9. Feb 2013, 19:44

Fahrtkosten: 2.Job

Beitragvon Bernd » 9. Feb 2013, 19:50

Moin moin,

ich habe neben meinem Hauptjob noch einen zweiten Job (400€-Basis). Dabei muss man aber sagen dass ich bei dem 400€ nicht regelmäßig arbeite, sondern nur dann wenn ich gerufen werde. Und dann teilweise auch von zu Hause.

Jetzt hatte ich es in 2012 das ich dreimal in die Firma direkt fahren musste um zu arbeiten. Was mache ich nun mit diesen Fahrtkosten. Rechne ich hier ganz normal die Kilometer per Fahrtkostenpauschale ab oder gilt das nur wenn ich regelmäßig dort hinfahre? Muss ich dann das als Reisekosten angeben?

Würde mich über eine kurze Hilfe freuen.

Mit besten Grüßen
Bernd

steuerinfoblog
Beiträge: 190
Registriert: 28. Feb 2012, 20:42

Re: Fahrtkosten: 2.Job

Beitragvon steuerinfoblog » 9. Feb 2013, 21:32

Guten Abend,

der Minijob an sich, welcher pauschal und nicht auf Lohnsteuerkarte abgerechnet wird, findet keine Berücksichtigung bei der Steuererklärung. Daher werden auch die Fahrtkosten als Ausgaben nicht berücksichtigt und können auch nicht geltend gemacht werden.

Diese könnten höchstens vom Arbeitger erstattet werden, jedoch darf man die 450 Euro bei den neuen Minijobs nicht überschreiten.

Hier http://www.steuer-info-blog.de/allgemei ... licht.html gibt es einige Infos zu der neuen Rentenversicherungspflicht bei Minijobs ab 2013.

Viel Erfolg und Grüße
ihr www.steuer-info-blog.de

Bernd
Beiträge: 2
Registriert: 9. Feb 2013, 19:44

Re: Fahrtkosten: 2.Job

Beitragvon Bernd » 9. Feb 2013, 23:25

Danke für die Info..... dann lasse ich Ihn einfach weg in meiner Steuererklärung. :-)


Zurück zu „Ausgaben“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste