Umzug bei Stellenantritt und Zusammenzug mit Freundin

Betriebsausgaben / Werbungskosten

turkelton
Beiträge: 1
Registriert: 22. Dez 2011, 21:17

Umzug bei Stellenantritt und Zusammenzug mit Freundin

Beitragvon turkelton » 22. Dez 2011, 21:21

Hallo zusammen!

Bin gerade in der Vorbereitungsphase zur Steuererklärung für 2011. Leider konnte ich in der Suche keinen ähnlichen Fall finden und hoffe, dass mir jemand helfen kann:

Ich bin Ende 2010 mit meinem Erststudium fertig geworden und habe im April 2011 weit entfernt von meinem bisherigen Studien- und Wohnort meine erste Stelle im erlernten Beruf angetreten und mir dort auch eine Wohung gesucht. Während des Studiums habe ich in einer eigenen wohnung gewohnt, von Januar bis April 2011 allerdings übergangsmäßig im Haushalt meiner Eltern.

Gleichzeitig bin ich mit meiner Freundin zusammengezogen, die bisher allein in der eigenen Wohung gewohnt hat. Diese hat im Aprill 2011 Ihren Arbeitsplatz gewechselt und sich eben eine Stelle in der Nähe der neuen Wohung gesucht. (Alte Wohung bzw. alte Stelle wären über 300km entfernt gewesen)

Wer von uns kann jetzt welche Umzugskosten geltend machen?
Die tatsächlichen Kosten einfach alle zusammenwerfen und jeweils die Hälfte bei jedem angeben oder das was jeder tatsächlich auch von seinem Geld bezahlt hat?
Welche Pauschalen kann jeder von uns ansetzen?

Für Hilfe und Tips besten dank im Voraus.

Bostonian
Beiträge: 136
Registriert: 26. Nov 2008, 04:41

Re: Umzug bei Stellenantritt und Zusammenzug mit Freundin

Beitragvon Bostonian » 16. Jan 2012, 14:33

Berufsbedingte Umzugskosten kann jeder von Euch geltend machen. Du vom Wohnort bei Deinen Eltern zur ersten Stelle (im April 2011). Und Deine Freundin vom Wohnort Ihrer alten Stelle zum Wohnort der neuen Stelle. Sofern ich das richtig verstanden habe, war die Entfernung 300 km - insofern dürfte es keien Probleme mit dem Finanzamt geben.
Jeder kann, da Ihr steuerlich wie unbekannte Dritte behandelt werdet, nur seine eigenen Kosten geltend machen. Es gibt bei Umzugskosten auch Pauschalen, die ggf. in Anspruch genommen werden können.


Zurück zu „Ausgaben“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste