Lerngemeinschaft Fortbildung

Betriebsausgaben / Werbungskosten

puggi
Beiträge: 1
Registriert: 4. Nov 2011, 22:29

Lerngemeinschaft Fortbildung

Beitragvon puggi » 4. Nov 2011, 22:39

Hallo,

ich habe die letzten 3 Jahre neben der Arbeit meinen Betriebswirt gemacht. Bei den letzten zwei Steuererklärungen wurde mir problemlos die Fahrtkosten zur Lerngemeinschaft anerkannt. Aber bei der Steuererklärung für 2010 wurden die Fahrtkosten zur Lerngemeinschaft nicht anerkannt mit der Begründung: " Aufwendungen für Lerngruppen könen nicht gewährt werden, weil eine private Veranlassung der Treffen nicht von untergeordneter Bedeutung ist."

Ich werde auf alle Fälle Widerspruch einlegen. Hat jemand eine Idee, was ich als Begründung schreiben kann?

Vielen Dank, Puggi

Bostonian
Beiträge: 136
Registriert: 26. Nov 2008, 04:41

Re: Lerngemeinschaft Fortbildung

Beitragvon Bostonian » 16. Jan 2012, 15:01

Du solltest auf den Fortbildungscharakter der Treffen explizit hinweisen. Belegen solltest Du das am besten mit einer Kopie des Zeitplans (analog eines Stundenplans) und den besprochenen Inhalten.
Der Finanzbeamte hat hier seine Verwaltungsanweisungen, das erst einmal pauschal zu streichen. Solche Anweisungen ändern sich oft jährlich. Seine Aufgabe ist es ja, dem Staat möglichst viel Steuern einzubringen und nicht das Gegenteil. Das kann man ihm nicht vorwerfen, da ist keine Boshaftigkeit hinter.


Zurück zu „Ausgaben“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste