Arbeitszimmer Hauskredit/Anschaffungskosten absetzen

Betriebsausgaben / Werbungskosten

Toni 5
Beiträge: 3
Registriert: 11. Feb 2021, 17:31

Arbeitszimmer Hauskredit/Anschaffungskosten absetzen

Beitragvon Toni 5 » 27. Mär 2021, 09:40

Hallo,

ich bin Lehrer und konnte in der Vergangenheit Einiges an Kosten für mein Arbeitszimmer bei der Steuererklärung angeben (Arbeitsmittel, Strom, Müll, etc anteilig).
Nun hat mir ein Bekannter erzählt, dass man evtl. auch die Anschaffungskosten bzw. Kreditraten für das Eigenheim anteilig absetzen kann.

Stimmt das wirklich? Im WWW konnte ich keine eindeutige Antwort finden.

Viele Grüße

Anomanderrake27
Beiträge: 7
Registriert: 18. Mär 2021, 18:47

Re: Arbeitszimmer Hauskredit/Anschaffungskosten absetzen

Beitragvon Anomanderrake27 » 29. Mär 2021, 08:12

Beim häuslichen Arbeitszimmer ist es möglich die Anschaffungskosten im Rahmen der Absetzung für Abnutzung (AfA) anzusetzen. Hierbei sind jährlich von den Anschaffungskosten des Gebäudes 2% anzusetzen. Sollte das Gebäude vor dem 01.01.1925 fertiggestellt worden sein, sind es sogar 2,5%. Die AfA ist dann anteilig nach Wohnfläche als Werbungskosten im Rahmen des häuslichen Arbeitszimmer abzugsfähig.

Die Tilgungsraten des Kredits stellen keine Werbungskosten dar. Die Kreditzinsen können jedoch ebenfalls anteilig nach Wohnfläche als Werbungskosten abgesetzt werden.


Zurück zu „Ausgaben“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste