Einnahmen aus Honorartätigkeit im gemeinn. Verein als a) Studentin und b) soz.vers. Arbeitnehmerin

Ist der Lottogewinn steuerpflichtig?

Moderator: muemmel

steuer_psy
Beiträge: 1
Registriert: 30. Nov 2016, 08:41

Einnahmen aus Honorartätigkeit im gemeinn. Verein als a) Studentin und b) soz.vers. Arbeitnehmerin

Beitragvon steuer_psy » 30. Nov 2016, 09:10

Ich arbeite seit Januar 2016 auf Stundenlohn (15€/h) für einen gemeinnützigen Verein in der Geschäftsstelle, Buchhaltung etc., keine Übungsleitertätigkeiten oder Lehrtätigkeiten. Je nach Arbeitsaufwand schwankt der Lohn zwischen 30€ und 400€ monatlich. Aber nie mehr als 400€. Jahressumme für 2016 sind ca. 2.000,00€.

Für meine Steuererklärung 2016 muss ich zwei verschiedene Standpunkte berücksichtigen als
a) eingeschriebene Studentin von Jan bis August 2016 (habe mich nicht exmatrikuliert sondern auslaufen lassen); kein weiteres Einkommen.
b) soz.versicherungspflichtige Arbeitnehmerin in 100% Anstellung ab Mai 2016. Einkommen ca. 3.800€ brutto mtl., Steuerklasse 1.

Hier noch mal der Verdienst durch die Vereinstätigkeit aufgeschlüsselt nach Monaten:
Januar bis April 2016: 1.087,50€
Januar bis August 2016: 1.530,00€
Mai bis Dezember 2016: ca. 822,50€

Für welchen Zeitraum muss ich jetzt welche Einnahmen angeben bzw. wie versteuern? Danke!

 
muemmel
Beiträge: 3810
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Einnahmen aus Honorartätigkeit im gemeinn. Verein als a) Studentin und b) soz.vers. Arbeitnehmerin

Beitragvon muemmel » 1. Dez 2016, 10:01

Die Frage ist gegenstandslos - das Finanzamt rechnet nach Kalenderjahren ab. In welchem Monat Sie was verdient haben, ist völlig schnuppe.


Zurück zu „Einnahmen“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste