"Ferienjob" zwischen Abi und Studium

Ist der Lottogewinn steuerpflichtig?

Daedra22
Beiträge: 1
Registriert: 17. Jun 2013, 12:56

"Ferienjob" zwischen Abi und Studium

Beitragvon Daedra22 » 17. Jun 2013, 13:13

Hallo,
ich habe gerade mein Abitur abgeschlossen und fange ab Oktober ein duales Studium an.
Nun wollte ich in den "Ferien" von Juli bis Oktober die Zeit durch eine Beschäftigung überbrücken.
Ich bin gerade erst 20 und meine Eltern sind in einer Bedarfsgemeinschaft, somit ich indirekt auch.
Wie lange sollte ich arbeiten, ich habe gehört bis 900 Euro brauch ich keine Sozialversicherungsbeiträge abzugeben jedoch nur 2 Monate also 50 Tage im gesamten Jahr.
Nun bekomm ich aber bei dem dualen studium auch eine Vergütung von 950 Euro allein im ersten Studienjahr, aufsteigend.
Ich kann schwer einschätzen ob dieser Verdienst zu den 50 Tagen Beschäftigung hinzuaddiert wird, wobei ich als dualer Student trotzdem zu den Studenten zähle, steuerrechtlich, gesehen.

Gibt es eine Möglichkeit die ich einschlagen sollte, ich habe mehere Angebote von Firmen die mir einen Studenlohn von ca 9 -11 € anbieten, bei 40 Stunden die Woche ca 400 €, 4 Wochenmonat, 1600 € im Monat, falls es zuviel ist, kann ich den Beschäftigungszeitraum günstiger legen sodass die 1600 € auf 2 Monate verteilt sind, also 800 € + 800 €. Wäre dies sinnvoll und würden die Sozialversicherungsbeiträge immer noch einfallen ? Sollte ich doch eher eine 400 € Beschäftigung anstreben ? Gibt es eine Möglichkeit einen Steuerberater für wenig Geld anzufragen ?

Danke für eure Zeit und eure Mühen, ich weiß die Hilfe zu schätzen :)

Liane
Beiträge: 99
Registriert: 25. Mär 2011, 11:36

Re: "Ferienjob" zwischen Abi und Studium

Beitragvon Liane » 19. Jun 2013, 16:56

Hallo,
wenn dir aus dem Forum niemand helfen kann, ruf doch bei den Fachleuten von steuerberaten.de an und lass dich für wenig Geld beraten. Du kannst auch vorher fragen, was dich Antworten kosten, wenn du Glück hast, geben sie dir die Infos auch kostenlos.
Viele Grüße
Liane


Zurück zu „Einnahmen“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast