Abfindung

Ist der Lottogewinn steuerpflichtig?

ArcAnuM_Vi_76
Beiträge: 1
Registriert: 11. Mai 2021, 12:45

Abfindung

Beitragvon ArcAnuM_Vi_76 » 11. Mai 2021, 12:53

Hallo,
ich habe nach 25 Jahren die Betriebsbedingte Kündigung erhalten und eine Abfindung die nach der Fünftel Regelung versteuert wurde bekommen. Ich bin nahtlos in ein neues Arbeitsverhältnis gegangen und verdiene dort 500€ brutto weniger. Muss ich mit einer Nachzahlung im Folgejahr rechnen oder ist durch die Fünftel Regelung die Steuerschuld erledigt?

Ich habe versucht etwas passendes dazu zu finden, die Fünftel Regelung soweit verstanden aber nicht wie es sich im Jahr darauf verhält.
Für die Steuererklärung nächstes Jahr werde ich mir sicherlich einen Steuerberater suchen, da ich jetzt auch ein Büro zuhause nutze, und eben wegen dem Thema Abfindung. Aber ich bin trotzdem jetzt schon gerne vorbereitet auf gegegebenenfalls Nachzahlungen mit denen ich rechnen muss. Ich bin Alleinverdiener und meine Frau und ich machen immer Zusammen Veranlagung. (Minijob muß ja nicht angegeben werden)

Zurück zu „Einnahmen“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste