Hausverkauf mit Photovoltaikanlage

Ist der Lottogewinn steuerpflichtig?

hala
Beiträge: 2
Registriert: 11. Jan 2021, 17:16

Hausverkauf mit Photovoltaikanlage

Beitragvon hala » 11. Jan 2021, 18:09

Hallo zusammen,
habe 2020 aus Altersgründen unser Selbstgenutztes Siedlungshaus mit Photovoltaikanlage verkauft. Nun weiß ich nicht was ich in "Mein Elster"-Einkommenssteuererklärung Anlage G in Zeile 15 eintragen soll. Das Haus wurde mit der Photovoltaikanlage vom Notar als Gesamtpreis beziffert. Ich bin 78 Jahre alt und wohnte seit Geburt im Haus, somit entfällt ja die Steuer. Die Photovoltaikanlage habe ich seit 2009 betrieben. Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.
Mit freundlichen Grüßen
hala

Severina
Beiträge: 765
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: Hausverkauf mit Photovoltaikanlage

Beitragvon Severina » 11. Jan 2021, 19:18

Das Haus wurde mit der Photovoltaikanlage vom Notar als Gesamtpreis beziffert.
Es lag also ein Gewerbebetrieb vor - davon gehe ich aus, da Sie von der Anlage G sprechen? Und Sie haben sich keinerlei Gedanken über den Wert der Anlage gemacht?? Keine Beratung eingeholt?? Nicht im Vorfeld mit dem Käufer über den Preis für den Gewerbebetrieb verhandelt?

Sie haben Ihren Gewerbebetrieb im Ganzen veräußert, oder gehörten dazu noch weitere Anlagen auf anderen Standorten?

Für Sie wäre ein möglichst niedriger Verkaufserlös aus der Anlage von Vorteil gewesen, da der Verkaufserlös gegen den Restbuchwert gerechnet wird - für den Käufer dagegen ein möglichst hoher Kaufpreis, da dieser dessen Abschreibungsgrundlage darstellt. Der Wert sollte also korrespondieren.

Da kein gesonderter Kaufpreis vereinbart wurde, muss dieser jetzt als Anteil aus dem Gesamtpreis ermittelt werden - ohne nähere Angaben ist das nicht möglich. Ich rate dazu, einen Steuerberater zu beauftragen.

hala
Beiträge: 2
Registriert: 11. Jan 2021, 17:16

Re: Hausverkauf mit Photovoltaikanlage

Beitragvon hala » 12. Jan 2021, 11:42

Sehr geehrte Frau Severina,
ich war als Kleinunternehmer ohne Gewerbeschein beim Finanzamt gemeldet. Die Anlage hatte eine Kapazität von 2.24Kwp und kostet 2009 neu ca.10500 €

M. f. G
hala

Severina
Beiträge: 765
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: Hausverkauf mit Photovoltaikanlage

Beitragvon Severina » 12. Jan 2021, 12:23

Also Gewerbebetrieb - ich bleibe bei meiner Empfehlung, gehen Sie zu einem Steuerberater.

taxpert
Beiträge: 448
Registriert: 19. Jun 2017, 14:51

Re: Hausverkauf mit Photovoltaikanlage

Beitragvon taxpert » 12. Jan 2021, 14:54

gehen Sie zu einem Steuerberater.
Ich behaupte mal, dass man sich das hier sparen kann!
Ich bin 78 Jahre alt
Die Photovoltaikanlage habe ich seit 2009
kostet 2009 neu ca.10500 €
Ich glaube kaum, dass jemand mehr als 45.000 € für diese Anlage gezahlt hat, §16 Abs.5 EStG.

taxpert
"I'm the taxman and you are working for no one but me!

Taxman, The Beatles, Album Revolver


Zurück zu „Einnahmen“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste