Erste Steuererklärung Student/Arbeitnehmer

Ist der Lottogewinn steuerpflichtig?

Antonkreul
Beiträge: 1
Registriert: 18. Okt 2020, 21:51

Erste Steuererklärung Student/Arbeitnehmer

Beitragvon Antonkreul » 18. Okt 2020, 22:11

Hallo Zusammen,

nach diesem Jahr werde ich meine erste Steuererklärung abgeben da ich mein Masterstudium im Mai 2019 beendet habe. Nun habe ich jedoch einen etwas komplizierteren Fall und würde mich deshalb gerne jetzt schon damit auseinandersetzen.

Undzwar habe ich in diesem Jahr die ersten 5 Monate ca 6000 Euro Netto Einnahmen als Werkstudent gehabt, daraufhin 2,5 Monate ca 5000 euro Netto bei einem Arbeitgeber, und danach 4,5 Monate ca. 11000 Euro Netto bei einem anderen Arbeitgeber.

1. Die 6000 euro sind zwar unter dem Steuerfreibetrag aber da ich die 6000 euro in nur 5 Monaten verdient habe sind diese ja monatlich gesehen drüber. Muss ich hier steuern nachzahlen?

2. Muss ich für beide Arbeitgeber getrennt eine Steuererklärung abgeben oder zusammen? Beim zweiten Arbeitgeber habe ich nämlich eine 100 prozentige Homeofficereglung?


Lieben Dank und VIele Grüße

muemmel
Beiträge: 4016
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Erste Steuererklärung Student/Arbeitnehmer

Beitragvon muemmel » 19. Okt 2020, 00:06

1. Keine Ahnung. Mit der Frage befasse ich mich, wenn Sie mir das Bruttoeinkommen von 2019 und die gezahlte Steuer mitteilen - keiner hier hat Lust, Ihre Nettolöhne mühsam hochzurechnen.
2. Für ein Kalenderjahr wird immer nur eine Steuererklärung abgegeben.

muemmel
Beiträge: 4016
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Erste Steuererklärung Student/Arbeitnehmer

Beitragvon muemmel » 23. Okt 2020, 16:34

(Editiert)


Zurück zu „Einnahmen“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste