Steuern zurückholen möglich?

Ist der Lottogewinn steuerpflichtig?

ThiesLev
Beiträge: 1
Registriert: 2. Jul 2020, 20:43

Steuern zurückholen möglich?

Beitragvon ThiesLev » 2. Jul 2020, 20:49

Hallo in die Runde,

ich habe eine Frage, die mir bestimmt jemand hier beantworten kann.
Ich bin Student und arbeite nebenbei in einem 450 Euro Job, den ich aber bloß mit ca. 200 Euro pro Monat ausnutze => Hier zahle ich also keine Steuern.

Ich mache im September und Oktober ein zweimonatiges Praktikum à 700 Euro pro Monat => Zahle hier also ca. 100 Euro Steuern pro Monat.

Ich trade nebenbei ein wenig an der Börse.
Ich habe leider meinen Freistellungsauftrag von 801 Euro schon komplett aufgebraucht, möchte aber bald eine Position mit ca. 1500 Euro Gewinn auflösen
=> ca. 400-500 Euro Steuern

Meine Frage:
Ich verstehe jetzt nicht ganz, ob ich mir die Steuern aus Praktikum und Aktien zurückholen kann, da ich insgesamt ja deutlich unter dem Freibetrag bleibe?

Vielen Dank und viele Grüße aus dem Hohen Norden,
Thies

muemmel
Beiträge: 4025
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Steuern zurückholen möglich?

Beitragvon muemmel » 2. Jul 2020, 23:10

Ja, können Sie - machen Sie halt 2021 eine Steuererklärung für 2020. Bei den Kapitalerträgen muss die sog. "Günstigerprüfung" beantragt werden.


Zurück zu „Einnahmen“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste