Spende für Dienstleistung

Diskutieren Sie über weitere interessante Themen

lupe12
Beiträge: 1
Registriert: 21. Mär 2021, 09:10

Spende für Dienstleistung

Beitragvon lupe12 » 21. Mär 2021, 09:15

Hallo zusammen,

ich würde mich über Antworten bzw. Tipps bezüglich einer steuerrechtlichen Realisierung folgender Überlegung freuen:
Ich möchte beispielsweise eine nebenberufliche Dienstleistung anbieten. Ich selbst möchte dabei aber nicht verdienen sondern vielmehr soll der Kunde das Geld für die erbrachte Leistung direkt an eine bestimmte Hilfsorganisation (für einen guten Zweck) spenden.

Beispiel: Ich erbringe beim Kunden X eine Dienstleistung in Höhe von 100 Euro. Der Kunde X spendet die 100 Euro direkt an die Organisation Y und erhält von Y eine Spendenquittung, die Kunde X ggf. bei der Steuererklärung geltend machen kann. Ich selbst habe keinen materiellen Vorteil und muss somit diese Tätigkeit auch nicht in meiner Steuererklärung aufführen.

Nun meine Frage dazu: Wie realisiert man sowas am besten bzw. ist sowas steuerrechtlich überhaupt umsetzbar?

Viele Grüße Lupe12

Zurück zu „Aktuelle und allgemeine Themen (Verein, Stiftung)“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste