Kann man eine Brille auch versichern lassen ?

Diskutieren Sie über weitere interessante Themen

Moderator: muemmel

silvan30
Beiträge: 27
Registriert: 14. Dez 2013, 17:45

Kann man eine Brille auch versichern lassen ?

Beitragvon silvan30 » 24. Feb 2015, 18:19

Moin Moin..

Ich weiß dass es sich komisch anhört aber ich will wissen ob man seine Brille auch versichern lassen kann ?

Das will ich wissen weil ich mir eine 300€ Brille gekauft habe und keine Lust habe auf den Kosten sitzen zu bleiben wenn was kaputt geht :SUnd weil man heutzutage für alles eine Versicherung finden kann, möchte ich wissen ob man die Brille auch versichern kann :D Habt ihr eine Ahnung und könnt mir helfen ? Wenn es sowas gibt, wo kann ich mich denn dann umschauen ?

 
Petz
Beiträge: 776
Registriert: 30. Sep 2010, 13:52

Re: Kann man eine Brille auch versichern lassen ?

Beitragvon Petz » 25. Feb 2015, 18:26

ja, bei Fielmann, wenn man dort eine gekauft hat
Steuerliche Fragen über PN werden nicht beantwortet, dafür ist das Forum für alle da.

daniell
Beiträge: 31
Registriert: 8. Jul 2013, 16:53

Re: Kann man eine Brille auch versichern lassen ?

Beitragvon daniell » 26. Feb 2015, 17:17

Ja dass ist auch eine berechtigte Frage, weil wenn man eine 300€ Brille hat dann kann man sich auch leisten eine Brille versichern zu lassen. Natürlich ist so eine Versicherung für die Brille nicht üblich und man muss wirklich schauen dass man einen seriösen Anbieter findet. Ich persönlich finde eine solche Versicherung sinnlos denn man passt automatisch auf eine Brille auf weil man die eh jeden Tag tragen muss und man gibt auch umsonst Geld aus ;)

Muss aber sagen das ich eine Zahnzusatzversicherung habe und diese auch auf weitere Infos gefunden habe. Dort habe ich denke ich mal auch den Bereich der Brillenversicherung gefunden..bin mir aber nicht sicher. Kannst dich ja auch mal alleine umschauen, alles auf dem Tablett kann ich dir nicht servieren, sorry. Hast ja einen Tipp bekommen, und zwar dass du dich mal online umgegucken kannst.
Vorhersagen sind schwierig. Vor allem, wenn sie sich auf die Zukunft beziehen.

Benutzeravatar
simmon
Beiträge: 4
Registriert: 3. Jan 2017, 11:03

Re: Kann man eine Brille auch versichern lassen ?

Beitragvon simmon » 4. Jan 2017, 09:30

Hallöchen,

mein Sohn, hat seine Brille vor einem halben Jahr bekommen. Wir haben auch eine Titanflex genommen, mit Kunststoffgläser ohne Kratzschutz.

Bezahlt haben wir um die 100 Euro. Bisher war die Brille noch nie kaputt. Wir lassen sie nur einmal im Monat bei Fielmann wieder richten.

Eine Zusatzversicherung haben wir. Frag mich jetzt aber nicht was wir dafür bezahlen. Ist so eine Kombi-Versicherung.
Im Mai müssen wir wieder zum Augenarzt. Wahrscheinlich bekommt er da wieder eine neue Brille.
Träume Dein Leben, bis du aufwachst. Dann beschwere Dich bei dem, der Dich geweckt hat.


Zurück zu „Aktuelle und allgemeine Themen (Verein, Stiftung)“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast