Mehrfachnutzung eines Monitors

Miralem
Beiträge: 1
Registriert: 9. Mai 2022, 08:35

Mehrfachnutzung eines Monitors

Beitragvon Miralem » 9. Mai 2022, 09:10

Hallo,

ich bin Hauptberuflich Angestellter (Aussendienst mit erster Arbeitsstätte zu Hause) und Nebenberuflich Freiberufler.

Ich habe mir einen Monitor (Bildschirm) für 1.200€ gekauft, den ich wie folgt nutze:

50% fürs Homeoffice (Hauptberuf)
30% Freiberuflich
20% Privat

Ich frage mich jetzt wie ich dass für 2021 absetzten muss.

Momentan denke ich:

30% AKA für die Freiberufliche Tätigkeit
50% AKA für die hauptberufliche Tätigkeit.


Wenn ich jetzt 30% AKA für die freiberufliche Tätigkeit eintrage, muss ich dann die restlichen 70% als Entnahme in der Einnahme/Überschuss Rechnung eintragen?
Bezahlt habe ich es mit meinem freiberufler Konto.

Und wo würde ich im Elster eine AKA als Werbungskosten eintragen?

Danke und Gruß

Zurück zu „Einnahmen- Überschussrechnung“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast