Auslandsjahr

Craig
Beiträge: 1
Registriert: 26. Jan 2018, 11:50

Auslandsjahr

Beitragvon Craig » 26. Jan 2018, 12:49

Ich weiß nicht, ob das das richtige Forum ist, aber die Moderatoren werden es sicher einorden:

Ich bin 2014 nach Ungarn gezogen um dort eine australische Tochterfirma aufzubauen. Ich habe dann bis Mitte 2016 Rechnungen nach Australien aus Deutschland gestellt (in Ungarn gibt es de facto das "Freelance Business" nicht). Als dann alles passte vor Ort, wurde ich eingestellt als "normaler Angestellter".

Jetzt macht das FA Probleme bzgl. Wohnort, Aufenthaltsort usw. und will es nicht anerkennen etc. - eigentlich hätte ich die Rechnungen aus Ungarn stellen müssen!?

Hat jemand Erfahrung hier mit internationalem Steuerrecht?

Zurück zu „Jahresabschluss“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste