Reisekosten ÖPNV ohne Belege

Christoph K.
Beiträge: 4
Registriert: 8. Dez 2012, 14:42

Reisekosten ÖPNV ohne Belege

Beitragvon Christoph K. » 19. Jun 2014, 00:44

Hallo,

ich bin im letzten Jahr an ca. 50 Tagen jeweils ca. 40km für eine Strecke zu drei verschiedenen Arbeitsorten gefahren. Als selbstständiger Gitarrenlehrer habe ich auf Honorarbasis für Musikschulen gearbeitet und bin mit dem ÖPNV gefahren, nur habe ich leider die Belege nicht aufgehoben.

Gibt es dafür vielleicht eine Pauschale? Auch wenn die in meinem Fall niedriger ausfällt, wäre mir sehr geholfen.


Liebe Grüße,

Christoph Krüger

steuerinfoblog
Beiträge: 190
Registriert: 28. Feb 2012, 20:42

Re: Reisekosten ÖPNV ohne Belege

Beitragvon steuerinfoblog » 20. Jun 2014, 09:38

Hallo,

Reisekosten können mit jeweils 0,30 Cent pro km angesetzt werden.

Wobei die Fahrten Wohnung - erste Tätigkeitsstätte (bis 2013 regelmäßige Arbeitsstätte) nur für die Hinfahrt mit 0,30 Cent berücksichtigt werden können.

Es muss geprüft werden, was eben vorliegt.

Viel Erfolg und Grüße

www.steuer-info-blog.de


Zurück zu „Jahresabschluss“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast