Kosten durch auswärtigen Auftrag absetzbar?

Moderator: muemmel

Olivar
Beiträge: 1
Registriert: 24. Mai 2019, 13:29

Kosten durch auswärtigen Auftrag absetzbar?

Beitragvon Olivar » 24. Mai 2019, 13:33

Hallo, ich bin Freiberufler. Im Moment winkt ein Auftrag in einer anderen Stadt, der mich dazu zwingen würde, ein halbes Jahr lang eine Wohnung zeitzumieten und weitere Kosten zu tragen, die in einer solchen Situation anfallen, etwa für den Öffentlichen Nahverkehr, geleg. Fahrten nach Hause etc.

Ich frage mich, ob solche Kosten steuerlich absetzbar sind.

Vielen Dank.

Seite nicht gefunden!
steuerberaten.de

Diese Seite wurde nicht gefunden

Nutzen Sie unsere Suche, um die gewünschten Inhalte zu finden

Zurück zur Startseite

 
muemmel
Beiträge: 3857
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Kosten durch auswärtigen Auftrag absetzbar?

Beitragvon muemmel » 24. Mai 2019, 14:24

Ja, natürlich - das nennt man doppelte Haushaltsführung. Zu den von Ihnen genannten Kosten kommen sogar noch die pauschalisierten Verpflegungsmehraufwendungen. Siehe hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Doppelte_Haushaltsf%C3%BChrung_(Deutschland)


Zurück zu „Andere Steuerarten“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste