Steuern bei Midi-Job und freiberuflicher Tätigkeit

frankeee
Beiträge: 1
Registriert: 2. Apr 2015, 10:07

Steuern bei Midi-Job und freiberuflicher Tätigkeit

Beitragvon frankeee » 2. Apr 2015, 10:17

Hallo,
ich bin freiberuflich Tätig und habe einen Midi Job. Kranken und rentenversichert bin ich über die KSK und bezahle da auch Beiträge, da meine Einnahmen aus selbständiger Arbeit höher sind als beim Midi Job.

Meine Frage:
Beim Midi Job werden trotzdem Beiträge zur Rentenversicherung abgeführt (Zeile 22 und 23), Arbeitslosenversicherung (Zeile 27), sowie eine Mindestvorsorgepauschale (Zeile 28). Da ich wie gesagt auch an die KSK Renten-, Pflege und Krankenversicherung bezahle , frage ich mich ob ich nicht viel zu viel Sozialabgaben leiste?

muemmel
Beiträge: 4337
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Steuern bei Midi-Job und freiberuflicher Tätigkeit

Beitragvon muemmel » 2. Apr 2015, 12:39

Nö. Der Midijob ist eindeutig versicherungspflichtig, insofern müssen da natürlich auch die entsprechenden Abgaben abgeführt werden. Die können übrigens steuerlich abgesetzt werden.


Zurück zu „Andere Steuerarten“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste