EU-ausländische MwSt. bei Elektro-Pkw-Aufladung

Antworten
AVoelp
Beiträge: 7
Registriert: 18. Jan 2015, 17:00

EU-ausländische MwSt. bei Elektro-Pkw-Aufladung

Beitrag von AVoelp »

Ein in Frankreich ansässiges Unternehmen bietet u. a. in Deutschland für Benutzer von Elektro-Pkws eine App und eine RIFD-Karte zur Nutzung öffentlicher Ladesäulen an. Auch für Aufladungen in Deutschland verschickt die Firma Rechnungen, in denen die französische Mehrwertsteuer von 20% abgerechnet wird.

Gibt es für Vorsteuerabzugsberechtigte eine Möglichkeit, sich diese Steuer erstatten zu lassen? Ist das o. g. Verfahren so überhaupt rechtens?
Tom998
Beiträge: 359
Registriert: 30. Aug 2019, 07:51

Re: EU-ausländische MwSt. bei Elektro-Pkw-Aufladung

Beitrag von Tom998 »

Gibt es für Vorsteuerabzugsberechtigte eine Möglichkeit, sich diese Steuer erstatten zu lassen?
Ggf. Vorsteuer-Vergütungsverfahren über das BZSt.
Ist das o. g. Verfahren so überhaupt rechtens?
M.E. nicht, da der Ort der Lieferung im Inland liegt (§ 3g Abs. 2).
Antworten