Umsatzsteuer-Voranmeldung

beratung-steuer
Beiträge: 1
Registriert: 18. Jul 2021, 21:35

Umsatzsteuer-Voranmeldung

Beitragvon beratung-steuer » 18. Jul 2021, 21:41

Hallo zusammen,

wie würde der Sachverhalt bei folgendem hypothetischen Szenario sein?

Tätigkeit als Freiberufler Berater/Projektmanager

Die Kunden sind ausschließlich im nicht EU ansässig z.B. Schweiz und USA. Eine umsatzsteuerrechtliche Erfassung der Umsätze ist daher nicht erforderlich. Die Umsätze sind im Sinne der Umsatzsteuer nicht besteuerbar. Kann trotzdem eine Umsatzsteuervoranmeldung eingereicht werden, um die Umsatzsteuer für Betriebsausgaben zurückzubekommen, z.B. Büroausstattungen, Laptop etc. vom Finanzamt erstattet zu bekommen?

Ich würde mich über Erfahrungsberichte freuen.

Liebe Grüße

Tom998
Beiträge: 214
Registriert: 30. Aug 2019, 07:51

Re: Umsatzsteuer-Voranmeldung

Beitragvon Tom998 » 19. Jul 2021, 12:00

Wenn der Umsatz im Inland steuerpflichtig wäre: Ja (§ 15 Abs. 2 Nr. 2 UStG).


Zurück zu „Umsatzsteuer“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast