Seite 1 von 1

Ausgaben für Kauf von GbR-Anteilen

Verfasst: 24. Jun 2019, 17:35
von LenWeg33
Hallo zusammen,

ich bin seit einigen Jahren als Freiberufler im Marketing selbstständig. Vor einiger Zeit habe ich zusätzlich Anteile an einer GbR in einer anderen Branche erworben, um mir ein zweites Standbein aufzubauen. Meine Frage ist, ob ich den Kaufpreis für die GbR-Anteile in meiner eigenen Steuererklärung als Ausgabe angeben kann/muss? Es sind schließlich Ausgaben, die meinen Gewinn als Selbstständiger erheblich mindern. Ich bin aber unsicher, da ich selbst nicht die nötigen Kenntnisse habe und keine einheitlichen Rückmeldungen erhalte. Für Tipps wäre sich sehr dankbar :-)

Viele Grüße und Danke im Voraus

Re: Ausgaben für Kauf von GbR-Anteilen

Verfasst: 25. Jun 2019, 12:22
von schlauelia
GbR ist in der Regel eine eigenständige "Firma", für die bei der Gewinnermittlung alle Beteiilgte/Gesellschafter einen Gewinn- oder Verlustanteil erhalten!

Wre hoch war der Kaufpreis? Lohnt sich ggf. eine steuerliche Beratung, denn ein Kaufpreis ist hier wohl kaum abzugsfähig!

Lia

Re: Ausgaben für Kauf von GbR-Anteilen

Verfasst: 26. Jun 2019, 16:38
von LenWeg33
Danke für die Antwort!

Die Gewinnermittlung der GbR wird nun natürlich separat erstellt und auf uns Gesellschafter anteilmäßig verteilt.

Ich habe mich nur gefragt, wie und wo ich die Ausgabe erfasse, dich ich aus meinen privaten Gewinnen als Freiberufler hatte, um überhaupt Teil der GbR zu werden.

Re: Ausgaben für Kauf von GbR-Anteilen

Verfasst: 27. Jun 2019, 09:01
von taxpert
Ich habe mich nur gefragt, wie und wo ich die Ausgabe erfasse, dich ich aus meinen privaten Gewinnen als Freiberufler hatte, um überhaupt Teil der GbR zu werden.
Soweit Kosten geltend gemacht werden könnten, stellen dies e Sonder-BA dar und sind bereits auf Ebene der Erklärung zur einheitlich und gesonderten Feststellung der Besteuerungsgrundlagen bei der GbR anzugeben.

taxpert