Freiberufler welche Steuern?

DummeFragen
Beiträge: 4
Registriert: 25. Nov 2020, 13:46

Freiberufler welche Steuern?

Beitragvon DummeFragen » 25. Nov 2020, 14:14

Hallo,

ich arbeite im Vertrieb und bekomme für jeden Auftrag den ich mache Provision. Nun will ich in nächster Zeit auf Freiberufler umsteigen. Jetzt ist aber meine Frage, wenn ich einen Jahr 60.000€ mache, welche Steuern muss ich zahlen und in welcher Höhe? Damit ich weiß wie viel mir am Ende übrig bleibt.

Danke schon mal.

Tom998
Beiträge: 120
Registriert: 30. Aug 2019, 07:51

Re: Freiberufler welche Steuern?

Beitragvon Tom998 » 25. Nov 2020, 14:55

Bei einer solch inhaltsleeren Sachverhaltsdarstellung wie dieser bekommen sie ohnehin keine belastbare Anwort. Besuchen sie einen Existenzgründerkurs, z.B. bei der IHK.

DummeFragen
Beiträge: 4
Registriert: 25. Nov 2020, 13:46

Re: Freiberufler welche Steuern?

Beitragvon DummeFragen » 25. Nov 2020, 16:37

Bei einer solch inhaltsleeren Sachverhaltsdarstellung wie dieser bekommen sie ohnehin keine belastbare Anwort. Besuchen sie einen Existenzgründerkurs, z.B. bei der IHK.
Schuldigung, aber was ist dann da noch Relevant zu erzählen?

muemmel
Beiträge: 4006
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Freiberufler welche Steuern?

Beitragvon muemmel » 25. Nov 2020, 18:43

Schuldigung, aber was ist dann da noch Relevant zu erzählen?
1. Da steht eine Zahl: 60.000 Euro. Ist das der Gewinn oder der Umsatz?
2. Wenn das der Umsatz ist: Wie hoch ist Ihr Gewinn?
3. Sind Sie sicher, dass Sie Freiberufler sind und nicht etwa Gewerbetreibender (das ist wichtig wg. der Gewerbesteuer)?
4. Welche Einnahmen haben Sie sonst noch?
5. Sind Sie verheiratet? Wenn ja: Welche Einnahmen hat Ihre Frau?


Zurück zu „Gewinnfeststellung“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast