Spesen für Berufskraftfahrer

Grischa
Beiträge: 1
Registriert: 6. Aug 2018, 14:24

Spesen für Berufskraftfahrer

Beitragvon Grischa » 6. Aug 2018, 14:26

Guten Tag
Ich hoffe ich in dem passenden Forenbereich.

Ich bin als Berufskraftfahrer tätig und mein Chef sagt er dürfe keine Spesen zahlen.

Ich beginne meist morgens um 7 Uhr und fahre immer von unserem Platz los und komme gegen 17 Uhr wieder dorthin zurück.

Zwischendurch laden oder entladen wir mehrmals am Tag an einem zweiten Standort von uns etwa 1-2 Kilometer entfernt.

Mein Chef sagt dass gehöre zur Betriebsstätte und unterbricht daher die Spesenzeit.

Ein Anruf beim Finanzamt hat ergeben dass es für Kraftfahrer keine erste Tätigkeitsstätte mehr gibt, wobei ich dennoch im Internet immer wieder davon lese.

Was genau ist denn jetzt richtig?

AndiT
Beiträge: 14
Registriert: 29. Apr 2020, 23:21

Re: Spesen für Berufskraftfahrer

Beitragvon AndiT » 30. Apr 2020, 01:21

weiß nicht ob es den Beitrag damals schon gab, aber google hat auf meine erste Suche folgendes ausgespuckt:

https://www.haufe.de/personal/haufe-personal-office-platin/praxis-beispiele-berufskraftfahrer-3-nahverkehr_idesk_PI42323_HI1613051.html
Der Fahrer übt eine Fahrtätigkeit aus. Berufskraftfahrer haben am Betriebssitz keine erste Tätigkeitsstätte.
Grüße
Andi


Zurück zu „Lohnbuchhaltung“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast