Elf Monate 450 €, einen Monat Vollzeit

r28
Beiträge: 5
Registriert: 21. Okt 2016, 01:17

Elf Monate 450 €, einen Monat Vollzeit

Beitragvon r28 » 21. Okt 2016, 01:21

Hallo,

gerade kam mir ein Steuerspargedanke:

Der Mitarbeiter wird von Januar bis November auf 450-€-Basis beschäftigt. Im Dezember bekommt er dann brutto seinen vollen Steuerfreibetrag und holt sich die Lohnsteuer vom FA im Januar zurück.

Habe ich einen Denkfehler oder bezahlt man so nur ca. 25 % Sozialabgaben?

Grüße

muemmel
Beiträge: 3919
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Elf Monate 450 €, einen Monat Vollzeit

Beitragvon muemmel » 21. Okt 2016, 01:48

Habe ich einen Denkfehler Ich glaube schon. Wieviel Stunden soll denn der Mitarbeiter für 450 Euro erbringen? Da gibt es nämlich sowas wie einen Mindestlohn... Und außerdem müßte man ständig die Vertragsart des Mitarbeiters wechseln.

r28
Beiträge: 5
Registriert: 21. Okt 2016, 01:17

Re: Elf Monate 450 €, einen Monat Vollzeit

Beitragvon r28 » 21. Okt 2016, 20:54

Beides meiner Meinung nach unproblematisch, das kann man ja entsprechend machen.

schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 19:54

Re: Elf Monate 450 €, einen Monat Vollzeit

Beitragvon schlauelia » 22. Okt 2016, 11:36

schon mal eine Lohnsteuer- und Rentenversicherungsprüfung gehabt???

r28
Beiträge: 5
Registriert: 21. Okt 2016, 01:17

Re: Elf Monate 450 €, einen Monat Vollzeit

Beitragvon r28 » 22. Okt 2016, 11:39

Nein. Die Frage ist nur, was da groß passieren soll. Es verstößt ja nicht gegen die Vorschriften. Der 450€-Job berührt die Freigrenze ja nicht, diese ist also ungenutzt vorhanden. Und solange 450€ und Vollzeit nicht parallel laufen... Es wird ja jeden Monat korrekt abgerechnet, ob ich einen Mitarbeiter nun in einem Monat für 450€ oder für 9000€ beschäftige, sollte ja wohl meine Sache sein.

muemmel
Beiträge: 3919
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Elf Monate 450 €, einen Monat Vollzeit

Beitragvon muemmel » 22. Okt 2016, 14:48

Und der Mitarbeiter hat kein Problem damit, 11 Monate lang seine Krankenversicherung selbst zu zahlen?

r28
Beiträge: 5
Registriert: 21. Okt 2016, 01:17

Re: Elf Monate 450 €, einen Monat Vollzeit

Beitragvon r28 » 22. Okt 2016, 16:42

In dem Fall ist das unproblematisch weil normal familienversichert. ;) Das sollte aber auch so über die Knappschaft laufen, das sind ja pauschalisierte Beträge.

schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 19:54

Re: Elf Monate 450 €, einen Monat Vollzeit

Beitragvon schlauelia » 22. Okt 2016, 17:28

ich wollte nur warnen!

r28
Beiträge: 5
Registriert: 21. Okt 2016, 01:17

Re: Elf Monate 450 €, einen Monat Vollzeit

Beitragvon r28 » 22. Okt 2016, 17:34

ich wollte nur warnen!
Ja, klar, dafür bin ich auch sehr dankbar, wenn ich eventuelle Probleme aufgezeigt bekomme ;) Ich bin Montag noch beim Steuerberater, um das mit ihm zu klären, dann schreib ich auch mal das Ergebnis.


Zurück zu „Lohnbuchhaltung“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste