Wegegeld absetzen welches Jahr

Hebamme88
Beiträge: 1
Registriert: 31. Okt 2017, 12:01

Wegegeld absetzen welches Jahr

Beitragvon Hebamme88 » 31. Okt 2017, 12:29

Hallo
Ich bin neben Festanstellung noch freiberufliche Hebamme und habe eine Frage zur Absetzung der Fahrtkosten .
Wenn ich bei der Krankenkasse erst 2018 abrechne das heißt meine Einmahme erst 2018 fließt .
Ich aber 2017 zu der Patientin gefahren bin und die Fahrtkosten 2017 angefallen sind wann setzte ich dann die Fahrtkosten von der Steuer ab?
In dem Jahr in dem sie abgefallen sind oder in dem Jahr in dem die Einnahme kommt ?

Vielen Dank im Voraus :)

schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 19:54

Re: Wegegeld absetzen welches Jahr

Beitragvon schlauelia » 31. Okt 2017, 12:50

zwingend im Jahr, in dem sie angefallen sind!
Lia

StephanM
Beiträge: 854
Registriert: 16. Mär 2015, 18:14

Re: Wegegeld absetzen welches Jahr

Beitragvon StephanM » 2. Nov 2017, 12:54

Zu-/Abflussprinzip nach §11 EStG. Fahrten in 2015 sind Aufwand in 2015. Gezahlte Honorare in 2016 sind Einnahmen in 2016


Zurück zu „Einnahmen- Überschussrechnung“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste