Betriebsprüfung: Datenkorrektur vor Übergabe?

Ellio32
Beiträge: 2
Registriert: 31. Jul 2016, 10:38

Betriebsprüfung: Datenkorrektur vor Übergabe?

Beitragvon Ellio32 » 31. Jul 2016, 10:59

Hallo, liebe Steuerexperten,

ich habe folgende Frage: Bei uns steht eine Betriebsprüfung an. Im Zuge dessen müssen ja alle Buchungen des zu prüfenden Zeitraums vorher dem Finanzamt übergeben werden. Es handelt sich bei uns um eine EÜR.
Nun haben wir einen grundsätzlichen Fehler in der Berechnung der Umsatzsteuer gefunden (falscher Umsatzsteuersatz bei manchen Buchungen). Die Korrektur des Fehlers sollte zu einer Nachzahlung zu unseren Gunsten führen, das spielt aber keine Rolle. Wir könnten dies nun per Knopfdruck korrigieren und die Daten dann beim FA einreichen.
Nun ist die Frage: Sollen wir dies tun oder die Daten so lassen? In jedem Falle würden wir den Prüfer zu Beginn der Prüfung darauf hinweisen. Also: falsche Daten oder korrigierte Daten einreichen?

Grüße,
Ellio

schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 19:54

Re: Betriebsprüfung: Datenkorrektur vor Übergabe?

Beitragvon schlauelia » 31. Jul 2016, 12:06

die Korrektur betrifft ein Jahr, für das bereits Erklärungen eingereicht wurden?
Wenn ja: auf keinen Fall jetzt die Daten verändern!!
Lia

Ellio32
Beiträge: 2
Registriert: 31. Jul 2016, 10:38

Re: Betriebsprüfung: Datenkorrektur vor Übergabe?

Beitragvon Ellio32 » 31. Jul 2016, 12:16

OK, vielen Dank für die Antwort.. Ja, die EÜR wurde für diese Jahre eingereicht (2012-14).


Zurück zu „Einnahmen- Überschussrechnung“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste