Geschäftsjahr / Kalenderjahr bei Kapitalgesellschaften (BRD)?

Moderator: muemmel

steuersteve
Beiträge: 3
Registriert: 10. Mai 2018, 07:39

Geschäftsjahr / Kalenderjahr bei Kapitalgesellschaften (BRD)?

Beitragvon steuersteve » 10. Mai 2018, 08:19

Fallbeispiel:

Die A-GmbH (also eine Kapitalgesellschaft) wird z.B. am 01. Juli 2018 gegründet. Die A-GmbH ist im Bereich Online-Computerspiele tätig.



FRAGEN:
1) Das Geschäftsjahr läuft dann vom 01. Juli 2018 bis 30. Juni 2019 korrekt oder muss in Deutschland ein Rumpfjahr gebildet werden, damit dann 01.01. bis 31.12.2018 Anwendung findet?

2) Der Jahresabschluss würde dann zum 30. Juni 2019 stattfinden und auch dann erst etwaige Gewinn bzw. Dividenden ausgeschüttet werden?

3) Der Gesellschafter - der auch auch Projektgründer des Crowdfundings war - würde seine Dividende/Gewinnausschüttung dann erst im Jahr 2019 versteuern müssen?

Vielen Dank!

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Ausschüttung   Ι   Finanzamt   Ι   Gesellschafter   Ι   Gewinnausschüttung   Ι   GmbH   Ι   Jahresabschluss
 
StephanM
Beiträge: 854
Registriert: 16. Mär 2015, 18:14

Re: Geschäftsjahr / Kalenderjahr bei Kapitalgesellschaften (BRD)?

Beitragvon StephanM » 10. Mai 2018, 14:14

1) entweder Rumpf-Wirtschaftsjahr oder abweichendes Wirtschaftsjahr, liegt in der Entscheidung der GmbH. Ein nachträglicher Wechsel auf ein vom Kalenderjahr abweichendes Wirtschaftsjahr ist nur mit Genehmigung durch das Finanzamt möglich.
2) Jahresabschluss immer zum Endes des Wirtschaftsjahres, Gewinn/Dividendenausschüttung auf Beschluss einer Gesellschafterversammlung. dieses kann auch erst in 2020 erfolgen
3) Versteuerung mit dem Abgeltungssteuersatz bei Ausschüttung gem. Beschluss der Gesellschafterversammlung


Zurück zu „Jahresabschluss“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast