Kapitalertragssteuer für ausländische Darlehensgeber

19pipo95
Beiträge: 1
Registriert: 11. Mai 2021, 17:38

Kapitalertragssteuer für ausländische Darlehensgeber

Beitragvon 19pipo95 » 11. Mai 2021, 17:44

Geschätzte Forumleser.

Mich beschäftigt gerade die Kapitalertragssteuer.

Folgender Fall:

Person A (Schweizer) kauft eine Immobilie in Deutschland, und vermietet diese.
Dazu nimmt er neben einem Darlehen von der Bank auch ein Darlehen von einer Schweizer GmbH auf.
Die Darlehenszinsen sind meiner Meinung nach von beiden steuerlich absetzbar.

Wie verhält es sich betreffend Kapitalertragssteuer? Muss auf die Zinsen an die Schweizer GmbH diese Steuer gezahlt werden? Sprich wird die GmbH steuerpflichtig in Deutschland?

Herzlichen Dank für eine grobe Einschätzung

Zurück zu „Andere Steuerarten“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste