Rechnung --> DE - Ware --> EU

Moderator: muemmel

scanco125
Beiträge: 1
Registriert: 31. Mai 2012, 08:34

Rechnung --> DE - Ware --> EU

Beitragvon scanco125 » 31. Mai 2012, 08:44

Hallo zusammen,

nachdem ich im Internet auf diverse teilweise komplett gegensätzlichen Antworten gestoßen bin, frage ich hier noch im Forum nach.
Folgende Situation

Warenempfänger: eine Firma in Österreich
Rechnungempfänger: eine Firma in Deutschland

Wir sitzen in Deutschland.

Muss hier auf die Rechnung Umsatzsteuer erhoben werden oder nicht??

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

 
Bostonian
Beiträge: 136
Registriert: 26. Nov 2008, 04:41

Re: Rechnung --> DE - Ware --> EU

Beitragvon Bostonian » 10. Aug 2012, 14:38

Die Ware wird also von einer Firma in Deutschland an eine Firma in Österreich gesendet. Wenn hier die österreichische EU-Steuer-ID des Empfängers vorliegt, handelt es sich um eine innergemeinschaftliche Lieferung und es wird 0% Umsatzsteuer in Rechnung gestellt. Wenn diese EU-Steuer-ID nicht vorliegt, muß die Ware mit 19% deutscher Umsatzsteuer in Rechnung gestellt werden.
Wo der Rechnungsempfänger sitzt, ist bei Warenlieferungen innerhalb der EU, nicht relevant. Es zählt immer der Bestimmungsort der Lieferung. Bei Dienstleistungen ist dies zum Teil anders.


Zurück zu „Umsatzsteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste