Umsatzsteuer 13b für Subunternehmen eines Subunternehmer

Bauloewe
Beiträge: 1
Registriert: 27. Jul 2020, 12:28

Umsatzsteuer 13b für Subunternehmen eines Subunternehmer

Beitragvon Bauloewe » 27. Jul 2020, 12:48

Hallo und guten Tag,

ich habe eine Frage bezüglich des 13b Umsatzsteuer. Ich arbeite als Subunternehmer für eine große Baufirma, die entsprechend des 13b für meine Bauleistungen die Umsatzsteuer übernimmt. Aufgrund eines großen Auftrages habe ich selbst einen Subunternehmer beauftragt, der mir seine Rechnungen ebenfalls mit Verweis auf den 13b – ich selbst habe auch eine Bescheinigung des Finanzamtes, dass ich Bauleistungen nach §13b Absatz 2 Nummer 4 erbringe -, ohne Mehrwertsteuer ausstellt; und ich diese abführe. Jetzt wurde mir gesagt, das wäre falsch, weil die große Baufirma bereits die Umsatzsteuer übernimmt. Ich bin etwas ratlos, weil ich doch einen Vertrag mit meinen Subunternehmer geschlossen habe – und nicht die große Baufirma -, und ich der Leistungsempfänger bin. Und ich laut Finanzamt aufgrund von 13b Absatz 2 Nr. 4 für die von mir beauftragten Bauleistungen die Mehrwertsteuer schulde.

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Zurück zu „Umsatzsteuer“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast