Kleinunternehmer(-regelung), was passiert mit PayPal Gebühren?

dersky
Beiträge: 1
Registriert: 21. Jul 2020, 20:01

Kleinunternehmer(-regelung), was passiert mit PayPal Gebühren?

Beitragvon dersky » 21. Jul 2020, 20:10

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Ich bin dabei ein Nebengewerbe zu gründen und nutze die Kleinunternehmerregelung.

Wenn ich jetzt aus dem Ausland von einem "Netzwerk" das Geld für Werbeeinnahmen über Paypal (Geschäftskonto) zu gesendet bekomme,
wird ja der Betrag X um 2,49% vermindert. Ich muss ja durch die Kleinunternehmerregelung die EÜR nutzen, aber kommt da irgendwas mit der Umsatzsteuer auf mich zu?


Es handelt sich hier um Beträge pro Monat, von bis zu 60€ - deswegen auch nur ein Nebengewerbe.

Entschuldigt mich wenn das vielleicht eine dumme Frage :) Danke im Voraus!

Zurück zu „Umsatzsteuer“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast