UstVA: Verkauf digitaler Produkte (Downloads) an Privatpersonen in USA/Canda & innerhalb EU -Bagatellregelung kein MOSS

norwegenfan2018
Beiträge: 1
Registriert: 7. Okt 2019, 14:11

UstVA: Verkauf digitaler Produkte (Downloads) an Privatpersonen in USA/Canda & innerhalb EU -Bagatellregelung kein MOSS

Beitragvon norwegenfan2018 » 7. Okt 2019, 14:18

Hallo zusammen.


Gibt es hier jemanden, der digitale Produkte an Privatpersonen ins Ausland (sowohl innerhalb EU sowie USA) verkauft?

Mache gerade meine erste UstVA, in der ich Verkäufe in USA/Kanada und UK (innerhalb EU) deklarieren muss.
Ich falle in die Bagatellregelung (jährlich Erlös unter 10.000), muss also kein MOSS machen...

Kommt in die Elster UstVA alles in Zeile 26 (Kennziffer 81) oder gibt es für Verkäufe ins EU Inland und Drittland (außerhalb EU) gesonderte Kennziffern (21 und 45)?

Habe die Motivation, die UstVA selber zu machen und zu verstehen. Ohne Steuerberater... grundsätzlich müsste ich nur einmal wissen wo was reinkommt ;)

Wer macht die gleiche Erfahrung und könnte mir weiterhelfen?
LG Michael

Zurück zu „Umsatzsteuer“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste