Unterschied Mitarbeiterkosten vs. Dienstleistungsrechnung

Remaining78
Beiträge: 1
Registriert: 5. Aug 2022, 13:08

Unterschied Mitarbeiterkosten vs. Dienstleistungsrechnung

Beitragvon Remaining78 » 5. Aug 2022, 13:13

Hallo,

macht es steuerlich einen Unterschied, wenn man freiberufliche Mitarbeiter hat und denen die Rechnung bezahlt es aber als Mitarbeiterkosten fakturiert anstelle einer normalen Dienstleistungsrechnung?

Da ich diesen Monat hohe Mitarbeiterkosten habe und die Steuervorauszahlung höher ausfällt, frage ich mich ob dies relevant ist.
Diese Ausgaben habe ich ja und die Bemessungsgrundlage ist das was ich an Rechnung an meine Kunden gestellt habe.

Zurück zu „Umsatzsteuer“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste