Anrechnung Gewerbesteuer auf Einkommensteuer in welchem Jahr?

jab
Beiträge: 3
Registriert: 27. Aug 2019, 16:08

Anrechnung Gewerbesteuer auf Einkommensteuer in welchem Jahr?

Beitragvon jab » 27. Aug 2019, 16:20

Hallo zusammen,

folgender Fall:
Gewerbe ist seit 01.01.2017 aktiv
Gewerbesteuerbescheid wurde Mitte 2019 zugestellt, berechnete Gewerbesteuer p.a. ca. 7.000 €.
Das heisst, in 2019 ist die Gewerbesteuer für 2017+2018+2019 fällig (=rd. 21.000 €).

Wie und vor allem wann wird die Gewerbesteuer jetzt mit der Einkommenssteuer verrechnet (mindert diese also)?
Kommen die gesamten 21.000 € in die Steuererklärung für 2019? Oder bereits irgendwie rückwirkend anteilig in 2018+2017?

Wenn der Gesamtbetrag in 2019 kommt, müsste das ja die folgenden Einkommensteuer-Vorauszahlungen für wieder verringern. Damit wären diese aber eigentlich zu niedrig?!

Danke für eure Hilfe,

Gruß Rainer

schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 19:54

Re: Anrechnung Gewerbesteuer auf Einkommensteuer in welchem Jahr?

Beitragvon schlauelia » 27. Aug 2019, 18:53

2017 für ESt 2017 usw. wird von Amts wegen berücksichtigt.

jab
Beiträge: 3
Registriert: 27. Aug 2019, 16:08

Re: Anrechnung Gewerbesteuer auf Einkommensteuer in welchem Jahr?

Beitragvon jab » 28. Aug 2019, 08:53

"Von Amts wegen berücksichtigt" heisst, das die Verrechnung bereits automatisch vom Finanzamt vorgenommen wird? Müsste dann nicht im Einkommenssteuerbescheid stehen, dass die ESt um GewSt Betrag X gemindert wurde? Tut es nämlich nicht.

Danke,
Rainer

schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 19:54

Re: Anrechnung Gewerbesteuer auf Einkommensteuer in welchem Jahr?

Beitragvon schlauelia » 28. Aug 2019, 10:15

aber die gewerblichen Einkünfte sind versteuert?

Nach "zu versteuern..." müsste kommen: "ab Steuerermäßigung für gewerbliche Einkünfte"

Ist denn der Gewerbebetrieb schon veranlagt?

Lia

jab
Beiträge: 3
Registriert: 27. Aug 2019, 16:08

Re: Anrechnung Gewerbesteuer auf Einkommensteuer in welchem Jahr?

Beitragvon jab » 28. Aug 2019, 10:56

Danke Lia für die schnelle Antwort.

aber die gewerblichen Einkünfte sind versteuert?
--> Ja, Gewerbesteuererklärung/Einkommensteuer wurde gemacht, vom FA kam der Bescheid über den Gewerbesteuermessbetrag und von der Gemeinde der Gewerbesteuerbescheid

Nach "zu versteuern..." müsste kommen: "ab Steuerermäßigung für gewerbliche Einkünfte"
--> diesen Punkt "ab Steuerermäßigung für gewerbliche Einkünfte" gibt es in meinem ESt-Bescheid nicht. Also wurde auch keine GewSt abgezogen?!

Ist denn der Gewerbebetrieb schon veranlagt?
--> Was genau meinst Du damit? Ohne eine Veranlagung gäbe es doch gar keinen Gewerbesteuerbescheid/Einkommensteuerbescheid, oder doch?

Danke im Voraus

Rainer


Zurück zu „Gewerbesteuer“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast