Besteuerung einer Holding in Deutschland?

steuersteve
Beiträge: 3
Registriert: 10. Mai 2018, 08:39

Besteuerung einer Holding in Deutschland?

Beitragvon steuersteve » 10. Mai 2018, 08:47

Die Besteuerung des Holding-Modells wird im Internet unterschiedlich dargestellt.

Fallbeispiel:
A-GmbH = Tochter (in Deutschland)
B-GmbH = Mutter / Holding (100% Beteiligung an A-GmbH) (in Deutschland)

VARIANTE 1:
A-GmbH zahlt folgende Steuern:
- Körperschaftssteuer
- Solidaritätsbeitrag
- Gewerbesteuer
= Gewinn

Abführung an B-GmbH 95% steuerfrei und 5% vom Gewinn sind zu versteuern.


VARIANTE 2:
A-GmbH zahlt nur eine Steuer (Solidaritätsbeitrag und Gewerbesteuer fallen weg):
- Körperschaftssteuer
= Gewinn

Abführung an die B-GmbH 95% steuerfrei und 5% vom Gewinn sind zu versteuern.

FRAGE: Welche Variante ist nun richtig?

Ich bedanke mich im Voraus.

Zurück zu „Gewerbesteuer“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast