Selbständig / Homeoffice: Verpflegungspauschale

Wasser-Mann
Beiträge: 2
Registriert: 28. Jan 2020, 18:11

Selbständig / Homeoffice: Verpflegungspauschale

Beitragvon Wasser-Mann » 28. Jan 2020, 18:23

Hallo zusammen,

bin selbständig im Home-Office (Hamburg) und im Außendienst in ganz Norddeutschland unterwegs. Frage: Wann darf ich bei Abwesenheiten über 8 Stunden die Verpflegungspauschale ansetzen? Bei Fahrten außerhalb Hamburgs ist das weitestgehend klar, aber was passiert, wenn ich 13 Stunden am Stück innerhalb Hamburgs zu verschiedenen Zielen unterwegs bin? Oder zu einer Messe in Hamburg insgesamt über 12 Stunden außer Haus bin?

Ist nur die Entfernung des Ziels zum Home-Office ausschlaggebend?

Der Ort als solcher (Hamburg = keine Dienstreise, Seevetal = außerhalb = Dienstreise, unabhängig von den Kilometern?

Oder ist es rein von der Zeit, die ich vom Home-Office weg bin, abhängig?

Vielen Dank für die Hilfe

A. Meier

taxpert
Beiträge: 634
Registriert: 19. Jun 2017, 14:51

Re: Selbständig / Homeoffice: Verpflegungspauschale

Beitragvon taxpert » 29. Jan 2020, 08:38

Oder ist es rein von der Zeit, die ich vom Home-Office weg bin, abhängig?
§9 Abs.4a EStG sieht keine Mindestentfernung, sondern nur die zeitliche Komponente vor.

taxpert
"I'm the taxman and you are working for no one but me!

Taxman, The Beatles, Album Revolver

Wasser-Mann
Beiträge: 2
Registriert: 28. Jan 2020, 18:11

Re: Selbständig / Homeoffice: Verpflegungspauschale

Beitragvon Wasser-Mann » 29. Jan 2020, 14:21

Besten Dank!

manrobertkir
Beiträge: 2
Registriert: 15. Apr 2020, 16:11
Internet-Adresse: home.com

Re: Selbständig / Homeoffice: Verpflegungspauschale

Beitragvon manrobertkir » 15. Apr 2020, 16:24

Hallo zusammen,

bin selbständig im Home-Office (Hamburg) und im Außendienst in ganz Norddeutschland unterwegs. Frage: Wann darf ich bei Abwesenheiten über 8 Stunden die Verpflegungspauschale ansetzen? Bei Fahrten außerhalb Hamburgs ist das weitestgehend klar, aber was passiert, wenn ich 13 Stunden am Stück innerhalb Hamburgs zu verschiedenen Zielen unterwegs bin? Oder zu einer Messe in Hamburg insgesamt über 12 Stunden außer Haus bin?

Ist nur die Entfernung des Ziels zum Home-Office ausschlaggebend?

Der Ort als solcher (Hamburg = keine Dienstreise, Seevetal = außerhalb = Dienstreise, unabhängig von den Kilometern?

Oder ist es rein von der Zeit, die ich vom Home-Office weg bin, abhängig?

Vielen Dank für die Hilfe

A. Meier
muss unterwegs Essen


Zurück zu „Gewinnfeststellung“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast