Nachhilfe

Froschkönig
Beiträge: 73
Registriert: 25. Mär 2011, 11:30

Nachhilfe

Beitragvon Froschkönig » 6. Mär 2012, 15:40

Hallo,
habe hier im Blog gelesen, dass man nach einem Umzug Nachhilfekosten für die Kinder absetzen kann.
Muss man dazu umgezogen sein, oder kann man auch so Nachhilfekosten absetzen, wenn sich Kinder, die vor dem Abitur stehen, verbessern wollen und daher intensiv über mehrere Wochen Nachhilfe in Anspruch nehmen und die entstehenden Kosten dafür nicht gerade unerheblich sind.
Als Investition in die Ausbildung müüsste das doch abstzbar sein, oder liege ich da falsch?
Gruß
F.

schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 19:54

Re: Nachhilfe

Beitragvon schlauelia » 20. Mär 2012, 10:24

leider liegen Sie da falsch - diese Ausgaben gelten alle mit dem Kindergeld / ggf. Kinderfreibetrag als abgegolten.

Lia

Froschkönig
Beiträge: 73
Registriert: 25. Mär 2011, 11:30

Re: Nachhilfe

Beitragvon Froschkönig » 20. Mär 2012, 14:15

Oh, na dann nicht,aber vielen Dank für die Info
Sonnige Grüße
Froschkönig


Zurück zu „Steuergerechtigkeit“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast