Seite 1 von 1

welche Steuern fallen bei "vorbörslichen" verkauf von Aktien

Verfasst: 4. Apr 2010, 02:15
von Burbobir
Hallo,
ich habe einen Freund geholfen eine Corp. in USA zu gründen, im gegen zug dazu hat er mir Aktien von seiner Corp. gegeben, diese Aktien möchte ich jetzt vorbörslich sobald die ISIN Nr. vorliegt verkaufen. Die Aktien wird mit 4 Dollar an die Börse gehen, ich habe einen Käufer gefunden der die Aktien für 1 Euro abkauft.
Jetzt meine Frage -> welche Steuern fallen dann an, ist es nur die Abgeltungssteuer oder fallen dazu noch andere Steuern wie Einkommensteuer an.
Danke im Voraus
Burbobir

Re: welche Steuern fallen bei "vorbörslichen" verkauf von Aktien

Verfasst: 9. Jan 2012, 13:28
von Bostonian
Warum Du für 1 Euro verkaufst, wenn die Aktie mit 4 Dollar an die Börse gehen wird, bleibt Dein großes Geheimnis. Am Wechselkurs kannst jedenfalls nicht liegen...

Du mußt den Unterschiedsbetrag zwischen Einstandskosten (vermutlich Null in diesem Fall) und Verkaufserlös mit Deinem persönlichen Steuersatz besteuern. Wenn Du Deinem Freund bei der Gründung geholfen hast, handelt es sich bei den erhaltenen Aktien um die Vergütung für Deine Beratungstätigkeit. Abgeltungssteuer kann hier nicht angewandt werden, da es sich nicht um reine Kapitaleinkünfte handelt.